Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Koblenz
Rhein-Lahn-Kreis
Ort56341 Kamp-Bornhofen
Lage:am Ende eines Grates, 151 m über Kamp-Bornhofen
Koordinaten:50.213644°, 7.633454°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Reichsburg, langgestreckte, rechteckige Spornburg, Halsgraben, innere gotische Schildmauer, romanische Mantelmauer, Palasstandort in der Kernburg hinter dem mitten im Burghof stehenden Bergfried, gotisches Frauenhaus

ErhaltenBergfried, Palas
Historische FunktionDie Burg diente der Sicherung des rechtsrheinischen Reichsgutbezirks um Boppard.


Turm


Turmdaten

Der Bergfried ist von einer eigenen Zwingermauer umgeben und besitzt einen rundbogigen Eingang. Vor 1974 war der Bergfried rund drei Meter niedriger.
Form:quadratisch
Höhe:14 m
Grundfläche:8,30 x 8,30 m
Höhe des Eingangs:7 m
Mauerstärke:2 m

Kapelle

Burgkapelle von 1230, nicht erhalten

Maße

Anlage ca. 110 x 23-44 m
Vorburg ca. 30 x 24 m
Länge der Schildmauer 21,70 m, Höhe 9,30 m, Mauerstärke 2,75 m
Halsgrabenbreite 14 m, Tiefe ca. 6 m

Beziehung zu anderen Objekten

Benachbarte Anlage Burg Liebenstein

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
StauferErbauer
Herren von Bolanden12. Jh.
Grafen von Sponheim–Dannenfels1295–1315/20
Erzstift Trier1316/20–1802
Herzogtum Nassaubis 1866
Preußen1866
Land Rheinland–Pfalz

Historie

Ende 11.Jh.erbaut
1189/93 („castrum Sterrenberg“)
12.–14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1249durch König Wilhelm von Holland teilweise zerstört
1456Sitz eines kurtrierischen Amtes
1568bereits verfallen und unbewohnt
18. Jh.Nutzung als Steinbruch
1906Einbau einer Gastwirtschaft
1968–1978instandgesetzt
ab 1970Ausbau des Frauenhauses zur Wohnung
1972gotisierender Neubau der Burgschenke
1974/75Aufstockung des Bergfrieds
1995Erweiterung der Gaststätte

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Liebenstein 
Lewenstein
Kamp-Bornhofenteilweise erhaltene Burg0.20
LiebeneckOsterspaiSchloss3.22
Boppard 
Ritter-Schwalbach-Haus
BoppardBurghaus3.33
Boppard 
Hof der Boos von Waldeck
BoppardAdelshof3.48
Boppard 
Wasserfasshof
BoppardAdelshof3.49
Boppard 
Kurfürstliche Burg
Balduinsburg
BoppardBurg3.52
Boppard 
Kastell Bodbrica
BoppardRuine3.56
BoppardBoppardStadtbefestigung3.62
Boppard 
Hildesheimer Hof
BoppardAdelshof3.68
Boppard 
Eltzer Hof
BoppardAdelshof3.80
Boppard 
Hof Unter den Juden
Hof Bickenbach
BoppardAdelshof3.81
Osterspai 
Alte Burg
OsterspaiBurghaus3.84
Alte Burg (Braubach)BraubachBurgrest6.29
WellmichSankt Goarshausen-WellmichStadtbefestigung6.31
PhilippsburgBraubachteilweise erhaltenes Schloss6.38
Maus 
Thurnberg
Deuernburg
Theuernburg
Peterseck
Sankt Goarshausen-Wellmichteilweise erhaltene Burg6.43
MarksburgBraubachBurg6.57
BraubachBraubachStadtbefestigung6.85
RhensRhensStadtbefestigung7.51
RheinfelsSankt GoarRuine8.34
Sankt GoarshausenSankt GoarshausenOrtsbefestigung8.83
SchöneckBoppard-HerschwiesenBurg9.21
Sankt GoarSankt GoarOrtsbefestigung9.23
ReichenbergSankt Goarshausen-ReichenbergRuine9.27
Katz 
Neu-Katzenelnbogen
Neukatzenelnbogen
Sankt Goarshausenteilweise erhaltene Burg9.41
Martinsburg 
Lahnstein
Lahnstein-OberlahnsteinBurg9.55
OberlahnsteinLahnstein-OberlahnsteinStadtbefestigung9.84

Quellen und Literatur

  • Backes,  Magnus: Staatliche Burgen, Schlösser und Altertümer in Rheinland-Pfalz,  Regensburg 2005
  • Frein,  Achim /  Schmidt,   Kurt: Baugeschichtliche Beobachtungen zur Geschichte der Burg Sterrenberg bei Kamp-Bornhofen, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 3/2016 S.130ff,  Braubach/Rhein 2016
  • Frein,  Kurt: Burgen am Rhein,  Hamburg 1983
  • Laß,  Heiko: Der Rhein - Burgen und Schlösser von Mainz bis Köln,  Petersberg 2005
  • Monschauer,  Winfried: Burg Sterrenberg. Edition Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz 19,  Regensburg 2003