Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
LandkreisBad Dürkheim
Ort67591 Wachenheim
Lage:am Kapellenpfad, südlich des Wiesbächels, auf der Höhe 136
Koordinaten:49.445758°, 8.192570°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ehemalige Burg? und Schlossanlage, reichsfreies Rittergut


Erhalten: nichts



Kapelle

eine im 15. und 16. Jahrhundert erwähnte Walburgiskapelle wird an der SO-Ecke der Burgstelle vermutet

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Edle von Hollenburg
Erckbrechte von Dürkheim
Schlieder von Laachenbis 1511
Caspar Lerch Dirmstein1511 Kauf für 150 rheinische Gulden
Herren von Entzenberg1570
Familie Lerch von Dirmstein1573, Ende 18. Jh. ausgestorben
Familie von SturmfederEnde 18. Jh.

Historie

1310 ("Arnolt von Holdenberg")
14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1802als Nationalgut beschlagnahmt
1807auf Abbruch versteigert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Friedelsheim67159FriedelsheimBDUESchlossrest1.97
Forst 
Altes Schlössel
67147Forst an der WeinstraßeBDUESchloss2.06
Dürkheim67098Bad DürkheimBDUEStadtbefestigung2.34
Alt-Dürkheim 
Altdürkheim
67098Bad DürkheimBDUEBurgrest2.36
Dürkheim 
Leininger Schloss
67098Bad DürkheimBDUEverschwundenes Schloss2.62
Dürkheim 
Vigilienturm
67098Bad DürkheimBDUEverschwundene Turm2.84
Heidenmauer67098Bad DürkheimBDUEWallburg3.48
Limburg 
Castellum Lintburg
Lintburg
67098Bad DürkheimBDUERuine3.60
Limburg67098Bad DürkheimBDUERuine3.62
Heidenlöcher67146DeidesheimBDUEWallburg3.92
Deidesheim67146DeidesheimBDUEteilweise erhaltenes Schloss4.13
Deidesheim67146DeidesheimBDUEStadtbefestigung4.28
Ruppertsburg 
Ruppertsberg
Unteres Schloss
67152RuppertsbergBDUESchlossrest4.96
Hardenburg 
Hartenburg
67098Bad Dürkheim-HardenburgBDUERuine5.42
Nonnenfels67098Bad Dürkheim-HardenburgBDUEBurgrest5.75
Schlosseck67098Bad DürkheimBDUEBurgrest6.65
Freinsheim67251FreinsheimBDUEBurgrest6.75
Bischofsschlösschen 
Bischofsschlösschen
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWHerrenhaus6.82
Königsbach 
Bischofsschlösschen
67435Neustadt (Weinstraße)-KönigsbachNADWSchloss6.83
Herxheim am Berg 
Leininger Lehnshof
67273Herxheim am BergBDUEGutshaus6.95
Freinsheim67251FreinsheimBDUEStadtbefestigung6.96
Hirschhorn 
Hirschhornschlösschen
67435Neustadt (Weinstraße)-KönigsbachNADWSchloss7.03
Königsbach67435Neustadt (Weinstraße)-KönigsbachNADWBurgrest7.10
Murr-mir-nicht-viel 
Friedrichsburg
Murrmirnichtviel
Murmel-nicht-viel
67098Bad DürkheimBDUERuine7.12
Herxheim am Berg 
Rheinecksches Schlösschen
67273Herxheim am BergBDUEverschwundenes Schloss7.19
Gimmeldingen 
Unteres Schloss
Unteres Herrenhaus
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWHerrenhaus7.20
Hildenbrandseck 
Oberes Schlösschen
Hildebrandseck
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWHerrenhaus7.20
Herzogshof67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWHerrenhaus7.26
Kehr-dich-an-nichts 
Kehrdichannichts
67098Bad DürkheimBDUEJagdschloss7.51
Fußgönheim 
von Hallbergsches Schloss
67136FußgönheimRPKSchloss7.53
Schau-dich-nicht-um 
Schaudichnichtum
67098Bad DürkheimBDUESchlossrest8.06
Gimmeldingen 
Alte Burg
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWBurgrest8.27
Mußbach 
Herrenhof
67435Neustadt (Weinstraße)-MußbachNADWSchloss8.38
Mußbach 
Karl-Theodor-Schlösschen
67435Neustadt (Weinstraße)-MußbachNADWSchloss8.39
Lobloch67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWverschwundene Burg8.43
Boos von Waldeckscher Hof (Meisenheim) 
Boos von Waldeckscher Hof
55590MeisenheimBKAdelshof8.61
Heidenschloss 
Heidenschlösschen
Heidenburg
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWWallburg8.61
Mußbach 
Burghaus
67435Neustadt (Weinstraße)-MußbachNADWWohnturm8.80
Haardt 
Darstein-Haus
67434Neustadt (Weinstraße)-HaardtNADWBurghaus9.53
Lambsheim67245LambsheimRPKJagdschloss9.68
Lindenburg 
Lindenberg
67466Lambrecht (Pfalz)BDUEverschwundene Burg9.79
Jägerthal67098Bad DürkheimBDUEverschwundenes Jagdschloss9.92

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit,  Jürgen /  Thon,   Alexander /  Übel,   Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon II F-H, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 2002