• Bild 3: Stich von Merian, 1645 ©
    Bild 4: Grundriss von Eltester, 1865 ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Koblenz
LandkreisBirkenfeld
Ort55765 Birkenfeld
Adresse:Burgstraße
Lage:auf Höhenrücken nahe der Stadt
Koordinaten:49.639615°, 7.165483°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Von der einst umfangreichen länglich-ovalen Anlage blieben nur wenige Reste wie das Torhaus, Mauerreste der Umfassungsmauer und ein heute als Aussichtsturm dienender Turm erhalten.


Erhalten: Grundmauern, Torhaus, Turmstumpf

Besitzer

Grafen von Birkenfeld
Herzöge von Pfalz–Zweibrücken–Birkenfeld
Markgrafen von Baden1776

Historie

13.Jh.für die Grafen von Sponheim? errichtet
6.Februar 1293 ("Berkenvelz")
1348eine Vorburg ist nachgewiesen
1584Neubau eines Renaissanceschlosses unter Herzog Karl von Pfalz-Zweibrücken
um 1720Aufgabe der Hofhaltung, unter Christian III. aus der gräflichen Linie Birkenfeld-Bischweiler-Rappoltstein verliert das Schloss an Bedeutung
1776das Schloss dient nur noch als Wohnung für Beamte und Lagerstätte
1802/07das bereits verfallene Schloss wird von den Franzosen auf Abbruch versteigert
1880Abbruch eines Burghauses
1926Neubau einer Jugendherberge an der Stelle des Burghauses
1968Ausbau eines pfeilerartigen Vorbaus zum Aussichtsturm

Quellen und Literatur

  • Medding,  Wolfgang: Burgen und Schlösser in der Pfalz und an der Saar. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1981
  • Schellack,  Gustav /  Wagner,   Willi: Burgen und Schlösser im Hunsrück-, Nahe und Moselland 1976
  • Thon,  Alexander /  Ulrich,   Stefan /  Wendt,   Achim: "... wo trotzig noch ein mächtiger Thurm herabschaut" - Burgen im Hunsrück und an der Nahe,  Regensburg 2013