Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Trier
Eifelkreis Bitburg-Prüm
Ort54689 Dasburg
Lage:über dem Ourtal am südlich Ortsende
Koordinaten:50.047357°, 6.132354°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg, doppelter, längsovaler, gotischer Bering mit ehemaligen Halbtürmen, Torzugang und Brücke an der nördlichen Schmalseite, längsrechteckige, staufische? Kernburg, Bergfried an der Angriffsseite, schlichtes zweigeschossiges ehemaliges Forstgebäude
Die Dasburg gehörte ursprünglich den Grafen von Vianden, seit dem 15. Jh. dann den Grafen von Nassau. Napoleon schenkte die Burg seinem Marschall, der sie dann 1813 auf Abbruch an die Bewohner von Dasburg verkaufte.

Erhalten: Bergfried



Turm


Turmdaten

Form:quadratisch
Höhe:20 m
Grundfläche:9 x 9 m
Mauerstärke:1,25 m

Maße

Burgfläche ca. 140 x 62 m
Höhe der äußeren Ringmauer ca. 5 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Abtei PrümErbauer
Grafen von Viandenals Lehen
Grafen von Nassau–Dillenburg1417 als Lehen
König Wilhelm von Spanien1580–1604
Marschall Oudinot1811 als Geschenk Napoleons
Preußen1816
Land Rheinland–Pfalz1947
Staatliche Schlösserverwaltung1965

Historie

um 850?erbaut
Anfang 13.Jh. ("Daysberhc castrum")
1622Durchführung von Aus-/Umbauten
13. April 1813durch Marschall Oudinot auf Abbruch versteigert
1950weitgehender Abbruch des Brückentores bei Renovierungsarbeiten
1970und 1979-1981 Sicherung der Umfassungsmauern
1973Umbau des ehemaligen preußischen Forstgebäudes zu Wohnzwecken
2001–2008Notsicherung der Anlage
2009–2014Renovierungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Irrhausen 
Bannmühle
Burg
54689IrrhausenBPBurghaus6.68
Urspelt 
Château d'Urspelt
9774Clervaux-UrspeltCLERSchloss6.94
Clervaux 
Clerf
9774ClervauxCLERBurg7.35
Falkenstein54673Waldhof-FalkensteinBPteilweise erhaltene Burg9.73

Quellen und Literatur

  • Backes,  Magnus: Staatliche Burgen, Schlösser und Altertümer in Rheinland-Pfalz,  Regensburg 2005
  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984