Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Koblenz
LandkreisMayen-Koblenz
Ort56294 Münstermaifeld-Lassberg
Lage:auf einem steil nach drei Seiten abfallenden Schieferfelsen gegenüber dem Ort Burgen
Koordinaten:50.213815°, 7.38397°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

langgestreckte Anlage, tiefer Graben zur Bergseite, mächtiger runder Bergfried, mehrgeschossiges Wohngebäude mit vorgelagertem Turm im sw Teil der Anlage, Bergfried im nö Teil



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:25 m
Mauerstärke:3 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischof Arnold I. von TrierErbauer
Heinrich von Bolanden13. Jh.
Erzstift Trier1273 als Schenkung
Erich Bankdirektor Deku1930
Aenny Neuerburg1938
"Verein zur Förderung des Fichte–Gymnasiums und des Schullandheimes Burg Bischofstein e.V."1954

Historie

um 1170erbaut
1270Errichtung eines Neubaus
1552vergeblich durch Markgraf Albrecht von Brandenburg-Kulmbach belagert
1689im Pfälzischen_Erbfolgekrieg durch französische Truppen zerstört
ab 1930Wiederaufbau
2013–2015Sanierung der Burganlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Unter dem Österkonn56294WierschemMAYKverschwundene Burg2.63
Trutzeltz 
Trutz-Eltz
Baldeneltz
Balduineltz
56294WierschemMAYKRuine3.48
Eltz56294WierschemMAYKBurg3.51
Alte Burg56294WierschemMAYKverschwundene Burg3.73
Münstermaifeld 
Schönecker Burg
56294MünstermaifeldMAYKBurghaus3.96
Münstermaifeld 
Stiftsherrenhaus
56294MünstermaifeldMAYKHerrenhaus3.98
Münstermaifeld 
Alte Probstei
56294MünstermaifeldMAYKAdelssitz3.99
Münstermaifeld 
ehemaliger kurfürstlicher Hof
56294MünstermaifeldMAYKHerrenhaus4.07
Münstermaifeld 
Stiftsherrenhaus
56294MünstermaifeldMAYKHerrenhaus4.15
Ehrenburg56332BrodenbachMAYKRuine5.07
Laacher Hof (Alken) 
Laacher Hof
56332AlkenMAYKAdelssitz6.00
Malteserhaus (Alken) 
Malteserhaus
56332AlkenMAYKAdelssitz6.01
Wiltberg (Alken) 
Wiltberg
56332AlkenMAYKBurghaus6.13
Thurandt 
Thurant
56332AlkenMAYKteilweise erhaltene Burg6.22
Naunheim 
Hof Weye
Junker Thornshof
56753NaunheimMAYKBurgrest6.32
Bleidenberg56332OberfellMAYKWallburg6.54
Karden56253Treis-KardenCZBurghaus6.68
Karden 
Korbisch
Alte Probstei
56253Treis-KardenCZHerrenhaus6.73
Karden 
Schloss
56253Treis-KardenCZangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.08
Pyrmont56754RoesCZBurg7.32
Rauschenburg 
Baldenrüsche
Baldenruisse
Rauschenberg
56283MermuthRHKRuine7.76
Waldeck56290Dommeshausen-DorweilerRHKteilweise erhaltene Burg7.96
Martberg56829PommernCZWallburg7.97
Treis 
Treisburg
56253Treis-KardenCZRuine8.10
Hahnstätten 
Biebersteinisches Schlösschen
Hanstätten
65623HahnstättenRLKWasserschloss8.12
Wildburg 
Treis
Wildenburg
56253Treis-KardenCZBurg8.26
Schöneck56154Boppard-HerschwiesenRHKBurg9.08
Pommern (Erzbischöfliches Burghaus) 
Erzbischöfliches Burghaus
Stockturm
56829PommernCZBurghaus9.28
Pommern 
Himmeroder Hof
56829PommernCZAdelssitz9.35
Binningen 
Schwanenhof
56754BinningenCZteilweise erhaltenes Schloss9.85

Quellen und Literatur

  • Friedhoff,  Jens: Grevenburg, Thurant, Veldenz und Bischofstein. Restaurierung und Wiederherstellung von Burgen an der Mosel 1890-1930, Jens Friedhoff, Olaf Wagener (Hrsg.), in: Romantik und Historismus an der Mosel, Petersberg 2009,  Petersberg 2009
  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Liessem,  Udo: Baugeschichtliche Beobachtungen an einigen stauferzeitlichen Burgen in der Region Koblenz, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 77/1, S. 29ff,  Braubach/Rhein 1977
  • Losse,  Michael: Die Mosel - Burgen, Schlösser, Adelssitze und Befestigungen von Trier bis Koblenz,  Petersberg 2007
  • Schorre,  Winfried /  Becker,   Christa: Burg Bischofstein an der Mosel,  Koblenz 2002
  • Thon,  Alexander /  Ulrich,   Stefan: "Von den Schauern der Vorwelt umweht... " - Burgen und Schlösser an der Mosel,  Regensburg 2007