• Bild 7: Sepiazeichnung von P. Gayer

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
LandkreisSüdliche Weinstraße
Ort76857 Dernbach (Pfalz)
Lage:auf dem Roßberg oberhalb der Gemeinde Dernbach
Koordinaten:49.252642°, 8.021671°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ausgedehnte Ruine mit gewaltiger Schildmauer, Gliederung in Oberburg auf dem Zentralfelsen, fast rechteckige Unterburg, Vorburg im Westen und Schildmauer
Neu-Scharfeneck ist die viertgrößte Burganlage der Pfalz und besitzt eine der stärksten Schildmauern Südwestdeutschlands. Ungewöhnlich ist die dreifache Wasserversorgung mit Brunnen, Zisternen und eine Quellwasserleitung.

ErhaltenUmfassungsmauern


Drehort


Maße

Burganlage 150 x 60 m
Länge der Schildmauer ca. 60 m, Höhe ca. 20 m, Breite ca. 12 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Scharfeneck-MetzeErbauer
Kurpfalz
Gemeinde Flemlingen

Historie

1.Hälfte 13.Jh? für die Herren von Scharfeneck-Metze errichtet
1382 (Nuwenburg)
13./14. Jh.vermutete Baumaßnahmen, urkundlich nicht belegt
um 1469Durchführung großer Um- und Ausbauten durch Friedrich I. von der Pfalz, Abbruch der Oberburg auf dem Zentralfelsen, Errichtung der Unterburg und der Vorburg
1525im Bauernkrieg beschädigt
bis 1531Wiederaufbau der Burg mit Veränderung der Vorburg, Verstärkung der Schildmauer
1632/33Zerstörung der Burg im Dreißigjährigen Krieg
Ende 19. Jh.Beginn von Erhaltungsmaßnahmen
2016teilweise einsturzgefährdet
ab dem 02. Oktober 2019wegen Einsturzgefahr für den Besucherverkehr gesperrt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RamburgRambergRuine1.90
Meistersel 
Modeneck
Modenbach
RambergRuine2.34
Orensberg 
Urnsburg
Albersweiler (Orensberg)Wallburg2.36
KittenbergGleisweilerWallburg2.92
Alt-Scharfeneck 
Altscharfeneck
FrankweilerBurgrest2.94
Frankenburg 
Frankenfelsen
Frankenberg
Weyher (Pfalz)Burgrest2.94
Sankt Johann 
Löwensteiner Schloss
Albersweiler-Sankt JohannSchloss3.41
Geisburg 
Geisberg
Burrweilerverschwundene Burg3.86
BurrweilerBurrweilerAdelshof3.98
BurrweilerBurrweilerHerrenhaus4.02
Rietburg 
Rippurg
Rhodt unter RietburgRuine5.10
Ludwigshöhe 
Villa Ludwigshöhe
EdenkobenSchloss5.48
Rhodt unter Rietburg 
Schlössl
Schlössel
Rhodt unter RietburgAdelssitz6.89
TrifelsAnnweilerBurg7.01
Neu-Kastel 
Neukastel
LeinsweilerBurgrest7.07
Kropsburg 
Kropfsegg
Sankt Martinteilweise erhaltene Burg7.23
AnebosAnnweilerBurgrest7.26
FensterfelsAnnweilerangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.40
Kiefernfels 
Nase
Leinsweilerverschwundene Burg7.42
Has 
Münzfelsen
Annweilerangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.42
ScharfenbergAnnweilerRuine7.50
Sankt Martin 
Erphensteinhaus
Sankt MartinAdelssitz7.79
Sankt Martin 
Altes Schlösschen
Sankt MartinAdelssitz7.93
Edesheim 
Kupperwolf
EdesheimSchloss8.01
Landau 
Alte und Neue Burg
Galeerenturm
Landau (Pfalz)Burgrest8.78
Wiligardisburg 
Wiligartaburg
Wiligartsburg
Falkenburg
Altes Schloss
Wilgartswiesenverschwundene Burg9.32
Madenburg 
Eschbacher Schloss
Maidenburg
Magdeburg
EschbachRuine9.44
Kredenburg 
Maikammer
Schlössel
Alsterweiler
Maikammer-AlsterweilerSchlossrest9.62

Quellen und Literatur

  • Bartsch,  Susanne /  Bieker,   Josef: Vom Trifels zum Hambacher Schloss - Burgen im Pfälzer Wald 1984
  • Medding,  Wolfgang: Burgen und Schlösser in der Pfalz und an der Saar. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1981
  • Übel,  Rolf: Burg Neuscharfeneck,  Landau/Pfalz 1998
  • Übel,  Rolf: truwe und veste - Burgen im Landkreis Südliche Weinstraße 1993