Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
LandkreisAlzey-Worms
Ort67591 Wachenheim (Pfrimm)
Adresse:Hauptstraße 41/43/45
Lage:im Ortskern
Koordinaten:49.637152°, 8.167664°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Niederungsburg, mächtiger, gotischer, siebengeschossiger Wohnturm, halbrunder Treppenturm



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ritter von WachenheimErbauer
Landschaden von Steinach
Herren von Morschheimbis um 1632
Familie von Carben
Familie von Botzheimn1732 durch Heirat
Friedrich Wilhelm von Botzheimbis 1819
Friedrich Wilhelm Steeg1825 Kauf des Oberschlosses für 80.000 Gulden
Heinrich Stauffer1889 Kauf für 232.000 Mark
Karl Lüll1925 durch Heirat
Hans und Lotti Lüll1976

Historie

1242 (Ritter Dietz von Wachenheim)
20.Juli 1324erwähnt
1572Bau des Seitentrakts
1747Errichtung eines Anbaus
1892Bau der Toranlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Wachtenburg 
Geiersburg
Wachtenberg
67157WachenheimBDUERuine0.62
Monsheim67590MonsheimAWSchloss2.52
Emichsburg67278BockenheimBDUEteilweise erhaltenes Schloss3.07
Einselthum67307Göllheim-EinselthumDBKTurm3.35
Eich67575EichAWBurgrest3.41
Flörsheim-Dalsheim 
Fleckenmauer
67592Flörsheim-DalsheimAWOrtsbefestigung3.42
Niederflörsheim 
Nieder-Flörsheim
67590Flörsheim-DalheimAWWohnturm3.51
Kriegsheim67590MonsheimAWteilweise erhaltene Burg3.82
Dalsheim67592Flörsheim-DalsheimAWStadtbefestigung4.06
Dalsheim67592Flörsheim-DalsheimAWangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
4.12
Dalsheim67592Flörsheim-DalsheimAWTurm4.20
Oberflörsheim 
Ober-Flörsheim
Deutschordenskommende
55234Ober-FlörsheimAWHerrenhaus5.33
Biedesheim67307Göllheim-BiedesheimDBKverschwundene Wasserburg5.89
Flomborn55234FlombornAWOrtsbefestigung6.09
Flomborn55234FlombornAWverschwundene Burg6.14
Offstein67590Monsheim-OffsteinAWverschwundene Burg6.43
Stetten67294StettenDBKSchloss6.66
Asselheim67269Grünstadt-AsselheimBDUEOrtsbefestigung6.67
Quirnheim 
Hertlingshäuser Klosterhof
Merzsches Schloss
Mertzsches Schloss
Quirnheimer Hof
67280QuirnheimBDUEAdelssitz6.73
Gundersheim 
Sankt Remigius
67598GundersheimAWKirchhofbefestigung6.77
Stetten67294StettenDBKverschwundene Burg6.90
Grünstadt67269GrünstadtBDUEBefestigungsrest7.56
Eppelsheim55234EppelsheimAWKirchhofbefestigung7.65
Eppelsheim 
Dalberger Hof
Dalberger Turm
Altes Schloss
55234EppelsheimAWTurm7.75
Pfeddersheim67551Worms-PfeddersheimWORMOrtsbefestigung8.02
Oberhof (Grünstadt) 
Oberhof
Oberer Hof
Leininger Oberhof
67269GrünstadtBDUEAdelssitz8.22
Unterhof (Grünstadt) 
Unterhof
Unterer Hof
Leininger Unterhof
67269GrünstadtBDUEAdelssitz8.32
Westhofen 
Liebfrauenkirche
67593WesthofenAWRuine8.91
Westhofen 
Freiadlige Zarge
Meckenheimisches Hofgut
67593WesthofenAWBurgrest9.12
Westhofen 
Hohenfelser Schlösslein
67593WesthofenAWverschwundenes Schloss9.21
Windeck 
Wintereck
55262HeidesheimMBINBurg9.31
Abenheim 
Dalberger Hof
Dalbergsches Amtshaus
67550Worms-AbenheimWORMAdelssitz9.57
Dirmstein 
Quadtsches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss9.81
Dirmstein 
Koeth-Wanscheidsches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss9.84
Dirmstein 
Sturmfedersches Schloss
67246DirmsteinBDUESchloss9.96

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit,  Jürgen /  Burkhart,   Ulrich /  Übel,   Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon IV.2 St-Z, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 2007
  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Ulrich,  Stefan: Der Wohnturm in Wachenheim/Pfrimm - ein weitgehend unbekanntes Baudenkmal Rheinhessens, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 2/2007, S. 95ff,  Braubach/Rhein 2007