© Alexander Stein
  • © Alexander Stein

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Rheinhessen-Pfalz
LandkreisBad Dürkheim
Ort67471 Esthal-Erfenstein
Lage:oberhalb Neu-Erfensteins auf einem Steinklotz bzw. einem Felsplateau
Koordinaten:49.353368°, 8.013211°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

quadratischer Bergfried auf Felsklotz
Die ältere der Erfensteiner Burgen ist von Neu-Erfenstein durch einen Halsgraben getrennt. An Mauerresten haben sich nur wenige Reste des quadratischen Bergfrieds mit Buckelquadern erhalten. Seine Grundfläche betrug ca. 33 qm.

Erhalten: Bergfriedrest mit Buckelquadern, Halsgraben


Hier bin ich

Maße

Bergfried Grundfläche ca. 33 qm

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Werner II. von Bolandenvor 1198

Historie

vor 1180erbaut
um 1190 (Burgmann zu Erpenstein)
1194/98 ("castrum Erphenstein")
1272 (Heinricus de Erphensten)
um 1380bereits verfallen?

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Erfenstein 
Untere Burg Erfenstein
67471Esthal-ErfensteinBDUERuine0.04
Spangenberg 
Spangenburg
67471Elmstein-AppenthalBDUERuine0.32
Breitenstein67471Elmstein-AppenthalBDUERuine1.42
Lichtenstein67468NeidenfelsBDUEBurgrest4.75
Neidenfels67468NeidenfelsBDUERuine4.86
Elmstein 
Elbstein
67471ElmsteinBDUERuine5.82
Wolfsburg67433Neustadt (Weinstraße)NADWRuine6.90
Lindenburg 
Lindenberg
67466Lambrecht (Pfalz)BDUEverschwundene Burg7.03
Hambacher Schloss 
Kästenburg
Kestenburg
Maxburg
67434Neustadt (Weinstraße)-HambachNADWBurg8.22
Drachenfels67475WeidenthalBDUEWallburg8.24
Frankenburg 
Frankenfelsen
Frankenberg
76835Weyher (Pfalz)SWEIBurgrest8.70
Kropsburg 
Kropfsegg
67487Sankt MartinSWEIteilweise erhaltene Burg8.72
Sankt Martin 
Erphensteinhaus
67487Sankt MartinSWEIAdelssitz8.80
Sankt Martin 
Altes Schlösschen
67487Sankt MartinSWEIAdelssitz8.87
Meistersel 
Modeneck
Modenbach
76857RambergSWEIRuine8.91
Winzingen 
Haardt
Haardtburg
Haardter Schlössel
67434Neustadt (Weinstraße)-HaardtNADWteilweise erhaltene Burg8.95
Haardt 
Darstein-Haus
67434Neustadt (Weinstraße)-HaardtNADWBurghaus9.25
Kredenburg 
Maikammer
Schlössel
Alsterweiler
67487Maikammer-AlsterweilerSWEISchlossrest9.44
Rietburg 
Rippurg
76835Rhodt unter RietburgSWEIRuine9.67
Ramburg76857RambergSWEIRuine9.69
Schau-dich-nicht-um 
Schaudichnichtum
67098Bad DürkheimBDUESchlossrest9.74
Heidenschloss 
Heidenschlösschen
Heidenburg
67434Neustadt (Weinstraße)-GimmeldingenNADWWallburg9.84
Frankenstein67468FrankensteinKLRuine9.89

Quellen und Literatur

  • Keddigkeit,  Jürgen /  Scherer,   Karl /  Braun,   Eckhard /  Thon,   Alexander /  Übel,   Rolf: Pfälzisches Burgenlexikon I A-E, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) 1999