Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Altmarkkreis Salzwedel
Ort38489 Beetzendorf
Lage:im Landschaftsgarten nahe der ev. Kirche
Koordinaten:52.703916°, 11.095107°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Beetzendorf ist eine Niederungsburg mit ursprünglich zwei Wassergräben und Wällen. Die Vorburg befand sich im Norden der Anlage. Von der Kernburg sind noch teilweise die Toranlage im Norden, der mächtige Wohnturm im Süden und Reste der Ringmauer erhalten. Die Höhe der Ringmauer beträgt ca. 10 m. Die Gebäude wurden aus Backstein mit Feldsteinsockel errichtet.


Erhalten: Umfassungsmauern, Bergfried


Hier bin ich

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie von der Schulenburg1343, 1945 enteignet

Historie

um 1140/1200erbaut
1319 ("Becendorf")
2. Drittel 13. Jh.Errichtung des Wohnturms
1642im Dreißigjärigen Krieg zerstört
bis 1760Nutzung einzelner Gebäude der Burg
1883Sanierung der Reste der Toranlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Neumühle38489Beetzendorf-NeumühleSALZSchloss8.05
Dannenfeld38486Klötze-ImmekathSALZRuine8.99

Quellen und Literatur

  • Schwineköper, Dr. Berent (Hrsg.): Provinz Sachsen Anhalt. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 11,  Stuttgart 1987