Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisRhön-Grabfeld
Ort97618 Wülfershausen (Saale)-Eichenhausen
Adresse:Schlosshof 3
Lage:in Ecklage zur Schneegasse
Koordinaten:50.324455°, 10.30299°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Rittergut, stark veränderte Anlage mit Hof und Wirtschaftsgebäuden, zweigeschossiger Halbwalmdachbau über hohem vorgezogenem Keller mit Natursteinmauer und Wappenportal, zweigeschossiges Nebengebäude mit massivem Erdgeschoss und Fachwerkobergeschoss
Das Rittergut war ursprünglich Lehen der Grafen von Henneberg-Schleusingen. Nach dem Aussterben der Grafen von Henneberg 1583 kam das Gut an Sachsen-Coburg und Sachsen-Meiningen.

Erhaltenverbaute Gebäudereste


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Voite von Salzburg
Georg Philipp von Boyneburgbis 1711
Voit von Salzburg1711 Kauf für 1.000 Gulden
Julius Gottlieb Freiherr Voit von Salzburgbis 1752
Johann Michael Schaudi Freiherr von Schauenfels1752 Kauf für 16.000 Gulden–1757
Freiherren von Boriè zu Neuhaus
Graf Friedrich Julius Heinrich von Soden–Sassanfahrt1796 Kauf für 30.000 Gulden
Carl Graf von Sodenbis 1852

Historie

1317 (Vorwerk in Eichenhausen)
16. Jh.Errichtung eines Edelmannsitzes durch die Voite von Salzburg
um 1711/12Bau eines neuen Schlosses für Valentin Voit von Salzburg
nach 1852Umbau und teilweiser Abbruch der Schlossgebäude
nach 1960teilweise Erneuerung der Schlossgebäude

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RödelmaierRödelmaierSchloss1.90
Hollstadt 
Sankt Jakobus Major
HollstadtBefestigungsrest3.36
Saal a.d. Saale 
Mariä Himmelfahrt
Saal an der Saaleangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
3.84
Heustreu 
Epiphania Domini
HeustreuBefestigungsrest4.62
SalzburgBad Neustadt an der Saaleteilweise erhaltene Burg5.17
NeuhausBad Neustadt an der SaaleSchloss5.48
BildhausenForst Bildhausen (gemeindefrei)verschwundene Burg5.49
WaltershausenSaal an der Saale-WaltershausenSchloss5.97
Brendlorenzen 
Brend
Sankt Johann Baptist
Bad Neustadt an der Saale-Brendlorenzenangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
6.17
KleineibstadtGroßeibstadt-Kleineibstadtverschwundenes Schloss6.33
UnslebenUnslebenWasserschloss6.77
Salz 
Veitsberg
Bad Neustadt an der SaaleBurgrest7.86
Oberstreu 
Sankt Andreas
OberstreuKirchenburg8.81
AubstadtAubstadtangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.52
Lebenhan 
Vorderes und Hinteres Schloss
Löwenhain
Bad Neustadt an der Saale-LebenhanSchloss9.55
Wartberg 
Alte Schanze?
Sulzfeld-Kleinbardorfangebliche/vermutete
Wallburg
9.66
SulzfeldSulzfeld (Grabfeld)Schloss9.99
Sulzfeld 
Sankt Bartholomäus
Sulzfeld (Grabfeld)Kirchhofbefestigung9.99

Quellen und Literatur

  • Albert,  Reinhold: Burgen und Schlösser im Landkreis Rhön-Grabfeld, Kulturagentur des Landkreises Rhön-Grabfeld (Hrsg.) 2014
  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VI. Unterfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Wappen des Erbauers erinnert an das Eichenhäuser Schloss, in: Main-Post, 25. August 2012 o. J.