Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Vinschgau
Ort39028 Schlanders
Adresse:Hauptstraße 120
Lage:nördlich der Kirche
Koordinaten:46.627849°, 10.772824°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Regelmäßiger Bau mit Rundbogentor, Treppenanlage, Saal und Kapelle



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Matsch–Reichenbergum 1386
Herren von Hendl–Schlandersberg
Gemeinde Schlanders

Historie

1386erwähnt
um 1720/30Errichtung eines Neubaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Beheimturm 
Matscher Haus
Turm zu Schlanders
Behaimturm
SchlandersAnsitz0.12
Schlandersegg 
Schlanderegg
SchlandersAnsitz0.15
Heydorf 
Laretzhof
SchlandersAnsitz0.19
SchlandersburgSchlandersAnsitz0.26
SchlandersbergSchlandersBurg1.16
SchanzenLatsch-GoldrainAnsitz4.09
Goldrain 
Castello di Coldrano
Latsch-GoldrainSchloss4.36
UntermontaniMorterRuine4.94
Annenberg 
Annaberg
GoldrainBurg5.08
ObermontaniMorterteilweise erhaltene Burg5.14
LatschLatschBurg6.71
MontalbanKastelbell-TscharsRuine9.52
Kastelbell 
Castelbello
Kastelbell-TscharsBurg9.55

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel,  Thomas: Südtiroler Burgenkarte, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) 1995