Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Eisacktal
Ort39040 Vahrn
Lage:auf einem Hügel nw über Vahrn
Koordinaten:46.743374°, 11.628851°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

ErhaltenRuine des Bergfrieds


Turm


Turmdaten

Grundfläche:9,05 x 9,65 m
Mauerstärke:2,25 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bischof Bruno von BrixenErbauer
Bischöfe von Brixen

Historie

1277-1280erbaut
17. Jh.Verfall der Anlage. ab 1870 weitgehend abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GallhofVahrnAnsitz0.30
VoitsbergVahrnRuine0.38
Riggburg 
Vorderrigger
VahrnAnsitz1.33
Pfeffersberg 
Pfefferburg
Brixen-PfeffersbergRuine2.73
Hanberg 
Zinggen
Hahnburg
Hahnberg
Brixen-ElvasAnsitz3.11
Säbner Turm 
Lachmüller
BrixenWohnturm3.60
NeuhausBrixenAnsitz3.64
Brixen 
Bressanone
Bischöfliche Burg
Hofburg
BrixenBurg3.78
NeidheimBrixenAnsitz3.91
BrixenBrixenStadtbefestigung3.92
SeeburgBrixenAnsitz4.08
KöstlanBrixenAnsitz4.24
PlabachBrixen-Sankt AndräAnsitz4.35
HubensteinBrixen-MillandAnsitz4.97
Karlsburg 
Winkelhof
Brixen-MillandAnsitz5.05
VilseggBrixen-MillandSchloßrest5.12
Rodeneck 
Rodenegg
RodeneckBurg5.53
RatzötzBrixen-SarnsBurg5.77
Campan 
Kampan
Brixen-SarnsAnsitz5.92
PallausBrixen-SarnsAnsitz6.03
Sarnfeld 
Mair zu Sarns
Rummelburg
Morenberg
Brixen-SarnAnsitz6.44
KandlburgMühlbachAnsitz6.59
KorburgRodeneckAnsitz7.29
Velthurns 
Feldthurns
Velturno
FeldthurnsAnsitz8.47
RaffenbergFeldthurnsAnsitz8.52

Quellen und Literatur

  • Dumler,  Helmut: Wanderungen zu Burgen und Schlössern in Südtirol,  München 1991