Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Überetsch-Unterland
Ort39052 Kaltern
Adresse:Windegggasse 3
Lage:südlich der Pfarrkirche von Kaltern
Koordinaten:46.41213°, 11.247353°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

im Kern mittelalterlicher Wohnturm, klassizistischer dreigeschossiger Bau



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von RottenburgErbauer
Herren von Reinischum 1390
Familie de Moris15. Jh.
Grafen Puli
Freherren von Cles
Johann Nepomuk von Schasserum 1817 Kauf
Ignaz Briglseit 1962

Historie

13.Jh. für die Herren von Rottenburg errichtet
ab 1817Durchführung von Aus-/Umbauten
1998/99restauriert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schasser-Weihrauch Di Pauli39052KalternUUAnsitz0.15
Aehrental 
Greif
39052KalternUUAnsitz0.20
Rottenburg 
Kaltern-Rottenburg
39052KalternUUverschwundene Burg0.27
Buol39052KalternUUAnsitz0.35
Sallegg39052KalternUUAnsitz0.67
Kampan 
Campan
39052Kaltern-MitterdorfUUWohnturm0.93
Giovanelli39052KalternUUAnsitz1.03
Ringberg39052KalternUUJagdschloss2.05
Kaltern 
St. Peter
39052Kaltern-AltenburgUURuine3.71
Altenburg39052Kaltern-AltenburgUUverschwundene Burg3.83
Altfirmian 
Alt-Firmian
Eppan-PigenoUURuine4.19
GandeggEppan-PigenoUUSchloss4.21
Laimburg39051PfattenUURuine4.26
EnglarEppan-PigenoUUBurg4.32
GleifheimEppan-PigenoUUAnsitz4.44
Pfatten 
Schlosshof
Palazzo Ferrari
39051PfattenUUSchloss4.44
Leuchtenburg 
Leichtenberg
39052KalternUURuine4.45
Moos 
Moos-Schulthaus
39057Eppan-Sankt MichaelUUAnsitz4.62
Wendelstein39057Eppan-Sankt MichaelUUAnsitz4.63
Angerburg39057Eppan-Sankt MichaelUUAnsitz4.70
AichbergEppan-BergUUAnsitz5.32
Turmbach 
Turm in Turmbach
Eppan-Sankt PaulsUUWohnturm5.37
Paschbach39057Eppan-Sankt MichaelUUWohnturm5.41
Altenburg39057Eppan-Sankt MichaelUUAnsitz5.59
FreudensteinEppan-BergUUBurg5.66
Zinnenberg39057Eppan-BergUUAnsitz6.00
Weißenheim39057Eppan-BergUUAnsitz6.03
Montan 
Montani
39057Eppan-BergUUBurg6.29
Gruonsberg 
Griensberg
Grumsberg
39057Eppan-GirlanUUverschwundene Burg6.33
Warth 
Wart
Eppan-Sankt PaulsUUBurg6.73
Liechtenstein39055LeifersUUBurgrest7.46
Kreuzweghof 
Pillhof
39057Eppan-FrangartUUAnsitz7.73
KorbEppan-MissianUUSchloss7.79
Boymont 
Boimont
Eppan-MissianUURuine7.96
Auer 
Ansitz Fioreschy
39040AuerUUBurg8.43
Baumgarten39040AuerUUAnsitz8.47
Tinzelleiten 
Tinzlleiten
Tinzlturm
Dinzlleiten
39055LeifersUURuine8.63
Sigmundskron 
Castelfirmiano
Firmian
Formincaria
BozenBORuine8.81
CastelfederMontanUURuine8.86
Leiterburg 
Karnol
39040AuerUURuine8.91
Hocheppan 
Hoheneppan
39057Eppan-MissianUURuine8.97
Kreidenturm 
Kreideturm
Eppan-PerdonigUURuine9.30

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel,  Thomas: Südtiroler Burgenkarte, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) 1995
  • Stabler,  Stefan /  Hohenbühel von,   Alexander: Burgen und Ansitze - Meraner Land und Vinschgau - Ausflüge, Kultur, Genuss,  Bozen 2010