Lage

Land:Schweiz
Kanton:Graubünden
Verwaltungseinheit:Landquart
Ort7023 Haldenstein
Lage:auf gewaltigem Sturzblock am Fuße der Calanda
Koordinaten:46.880479°, 9.523513°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: Mauerreste



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von HaldensteinErbauer
Herren von Griffensee

Historie

Mitte 12.Jh. für die Herren von Haldenstein errichtet
1180erwähnt
nach 1200Durchführung von Aus-/Umbauten
Ende 18. Jh.verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Haldenstein7023HaldensteinGRSchloss0.36
Kropfenstein 
castì grotta
Grottenstein
Krottenstein
7158Breil/Brigels-WaltensburgGRRuine0.38
Lichtenstein7023HaldensteinGRRuine0.50
Chur 
Marsölturm
Bischofsburg
ChurGRBurgrest3.72
Neuburg 
Neuenburg
7204UntervazGRRuine3.92
Rappenstein7204UntervazGRBurgrest4.96
Friedau7205ZizersGRRuine6.69
Zizers 
Unteres Schloss
7205ZizersGRSchloss6.74
Bernegg 
Calfreisen
CalfreisenGRRuine7.05
Falkenstein7206IgisGRRuine8.24
Strassberg7074MalixGRRuine8.28
Marschlins7206IgisGRWasserburg9.45

Quellen und Literatur

  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Meyer,  Werner /  Clavadetscher,   Otto P.: Das Burgenbuch von Graubünden 1984