Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisHaßberge
Ort96176 Pfarrweisach-Lichtenstein
Lage:130 m über der Weisach
Koordinaten:50.1415°, 10.779486°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Nord- und Südburg, trapezförmiger Bering, Artillerieturm mit langen Schlitzscharten, Torbau an der Nordseite, Südburg mit zwei Ansitzen (Wohntürmen), davon einer erhalten

ErhaltenSüdburg, Teile der Nordburg

Kapelle

Burgkapelle erstmals 1432 erwähnt, an der Stelle der protestantischen Burg- und Dorfkirche (nach 1710 erbaut)

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Lichtensteinals Erbauer
Herren von Schaumberg
Rotenhan
Heßberg
Rosenau
Schottenstein
Raueneck
Landkreis HaßbergeRuine

Historie

nach 1200 für die Herren von Lichtenstein errichtet
1232 („castrum“)
1330–50Bau der Südburg
14. Jh.Nutzung als Ganerbenburg
1417–1436Verstärkung der Anlage
1994bauarchäologisch durch Dr. Joachim Zeune untersucht
bis 1998saniert

Quellen und Literatur

  • Zeune, Dr. Joachim: Burgruine Lichtenstein, Landkreis Haßberge, Unterfranken, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift Burgen und Schlösser 2/2001, S. 87ff,  Braubach/Rhein 2001
  • Zeune, Dr. Joachim: Burgruine Lichtenstein. Kleine Kunstführer 2349,  Regensburg 1998
  • Zeune, Dr. Joachim: Lichtenstein: die vergrabene Burg, in: Das archäologische Jahr in Bayern 1994, S. 173ff,  Stuttgart 1995

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
TeufelssteinPfarrweisachverschwundene Burg0.46
DürrnhofPfarrweisach-Lichtensteinverschwundene Burg0.64
FischbachEbern-FischbachSchloss1.97
Rotenhan 
Rotenhahn
Ebern-RotenhanBurgrest3.14
Gereuth 
Altes Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss3.34
Gereuth 
Neues Schloss
Untermerzbach-GereuthSchloss3.38
EyrichshofEbern-EyrichshofWasserschloss3.64
HafenpreppachMaroldsweisach-Hafenpreppachverschwundene Burg3.76
HeilgersdorfSeßlach-HeilgersdorfSchloss4.41
AltensteinMaroldsweisach-AltensteinRuine4.63
EbernEbernStadtbefestigung4.72
Alte Burg (Altenstein)Maroldsweisach-AltensteinWallburg4.92
Raueneck 
Rauheneck
Ebern-VorbachRuine4.97
Bramberg 
Bremberg
Ebern-BrambergRuine5.42
WiesenSeßlach-WiesenSchloss5.42
PfaffendorfMaroldsweisach-PfaffendorfSchloss5.52
HafenpreppachMaroldsweisach-HafenpreppachSchloss5.64
UntermerzbachUntermerzbachSchloss5.70
SchenkenauItzgrund-SchenkenauSchloss6.65
Seßlach 
Fürstbischöfliches Amtshaus
SeßlachAmtshaus6.78
Geyersberg 
Geiersburg
Geiersberg
SeßlachSchloss6.82
SeßlachSeßlachStadtbefestigung6.87
Seßlach 
Fürstbischöfliches Amtsmagazin
SeßlachMagazin6.91
LeuzendorfBurgpreppach-LeuzendorfSchloss7.03
AlbersdorfEbern-AlbersdorfGutshaus7.49
WasmuthhausenMaroldsweisach-WasmuthhausenSchloss7.55
Marbach 
Altensteinsches Schloss
Maroldsweisach-Marbachverschwundenes Schloss7.60
Lahm im ItzgrundItzgrund-Lahm im ItzgrundSchloss7.63
Schottenstein 
Mittleres Schloss
Itzgrund-SchottensteinSchloss8.42
Schottenstein 
Unteres Schloss
Itzgrund-SchottensteinSchlossrest8.51
GleusdorfUntermerzbach-GleusdorfSchloss8.63
WernsdorfStrullendorf-WernsdorfSchloss8.64
RentweinsdorfRentweinsdorfSchloss8.76
DürrenriedMaroldsweisach-DürrenriedSchloss8.90
BurgpreppachBurgpreppachSchloss9.11
WeißenbrunnEbern-WeißenbrunnSchloss9.33

Eintrag kommentieren