Lage

Land:Schweiz
Kanton:Graubünden
Verwaltungseinheit:Surselva
Ort7115 Surcasti
Lage:nö Surcasti auf einem markanten, schmalen Felssporn
Koordinaten:46.701672°, 9.180390°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Bergfried und ostseitigen längsrechteckigen Gebäude

ErhaltenBergfried, Palas


Turm


Turmdaten

Der Bergfried befindet sich, übereck gestellt, im südlichen Teil des Burgareals.Das Krüppelwalmdach stammt aus dem 18. Jh.
Form:rechteckig
Höhe:15 m
Grundfläche:8,50 x 9 m
Mauerstärke:ca. 2,20 m

Maße

Anlage ca. 42 x 20 m
Halsgrabenbreite ca. 15 m
längsrechteckiges Gebäude ca. 20 x 13 m

Historie

1.Hälfte 12.Jherbaut
1345erwähnt
Mitte 14. Jh.aufgegeben

Quellen und Literatur

  • Liessem, Uda: Beobachtungen an der Burg Surcasti, Kt. Graubünden, Schweiz, in: Zeitschrift Burgen und Schlösser 2/22018 S.120ff,  Braubach/Rhein 2018
  • Meyer, Werner / Clavadetscher,  Otto P.: Das Burgenbuch von Graubünden 1984

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Vella 
Tuor Demont
Schloss de Mont
VellaSchloss1.88
CastelbergIlanz/GlionRuine6.51
MoreggObersaxen MundaunBurgrest7.29
GrüneckIlanz/GlionBurgrest8.34
Jörgenberg 
Waldenburg
Sankt Georgenburg
Breil/Brigels-WaltensburgRuine9.32
CastrischIlanz/GlionBurgrest9.50
Grünfels 
Grünenfels
Breil/Brigels-WaltensburgRuine9.79
SchwarzensteinObersaxen MundaunRuine9.84

Eintrag kommentieren