Nennhausen

teilweise erhaltenes Schloss


© Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisHavelland
Ort14715 Nennhausen
Adresse:Fouqué-Platz 4
Lage in Google Maps:50.922606°, 13.805029°

Beschreibung


Ursprünglich zweigeschossige Dreiflügelanlage
Das Schloss wurde unter Einbeziehung eines Vorgängerbaus aus dem 16.Jh. errichtet.

Erhalten: Süd- und Westflügel

Historie

16.Jh?durch Friedrich Christoph von Briest erbaut
1705Durchführung von Aus-/Umbauten
1735–1737umgebaut
1803–1833Wohn- und Wirkungsort des Dichters Friedrich de la Motte-Fouqué
um 1850teilweise abgebrochen
1859/60gotisierend überformt
1983bei einem Dachstuhlbrand beschädigt
1997–2002restauriert

Besitzer

Familie von Stechow

Garten/Park

Landschaftspark mit altem Baumbestand, Ende 18.Jh. durch Philipp August Friedrich von Briest angelegt

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • kommunale Nutzung (bis 1983)

Literatur

Literatur zum Objekt

Reisinger, Ingrid /  Reisinger,  Walter:

Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Sobotka, Bruno J. (Hrsg.):

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (Hrsg.):

Paretzer Skizzenbuch - Bilder einer märkischen Residenz um 1800.  München 2010

Andreae, Almut /  Geiseler,  Udo:

Die Herrenhäuser des Havellandes.  Berlin 2006

Hardt, Matthias:

Se nequant in simut continere nec comunire? Zum Verhältnis von stadtherrlicher Burg und befestigter Stadt in der mittelalterlichen Mark Brandenburg am Beispiel von Rathenow und Angermünde. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (Hrsg.).  Wünsdorf 2000

Kaatz, Andreas:

Neuer Eigentümer packt an - Retzows Herrenhaus soll endlich saniert werden, in: Märkische Allgemeine Zeitung, 4. Februar 2016. 2016

Uhl, Ursula:

Archäologische Beobachtungen an der mittelalterlichen Stadtbefestigung von Nauen und zur Frage einer Burg im Altstadtkern. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum (Hrsg.).  Wünsdorf 2000

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
MaxenMüglitztal-MaxenSSOESchloss0.02
KreischaKreischaSSOEHerrenhaus3.90
WeesensteinMüglitztal-WeesensteinSSOEBurg3.95
Reinhardtsgrimma 
Reinhardsgrimma
ReinhardtsgrimmaSSOESchloss4.70
Dohna 
Schlossberg
Burgberg
DohnaSSOEBurgrest4.83

Galerie

© Rainer Gindele, BerlinLithographie, Sammlung Alexander Duncker, um 1860