Fretzdorf

Gutshaus


© Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOstprignitz-Ruppin
Ort16909 Fretzdorf
Adresse:Dorfplatz 9
Lage in Google Maps:53.068217°, 12.551934°

Beschreibung


Großer dreigeschossiger Putzbau unter hohem Mansardwalmdach mit zweigeschossigen Eckpavillons

Historie

18.Jh.erbaut
1835–1840Durchführung von Aus-/Umbauten
1936teilweise abgebrochen
ab Ende 1996leerstehend

Besitzer

Familie von Warnsdorf
Familie Haber
Familie Stille
Familie von Karstedt
Georg Lahusen
1. Januar 1929
Rittmeister a. D. Alfred Kiepert

Garten/Park

Park nach 1835 von Peter Joseph Lenné, 1910 von G. Potente verändert, in Resten erhalten

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Kulturhaus mit Kino und Tanzsaal
  • Arzt- und Zahnarztpraxis
  • Hilfsschule (1956)
  • Internat (bis 1996)

Literatur

Literatur zum Objekt

Sobotka, Bruno J. (Hrsg.):

Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Brandenburg und Berlin,  Stuttgart 1992

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Bresgott, Klaus-Martin:

Schloss Rheinsberg. Der Historische Ort 16.  Berlin 1995

Fabian, Nadine:

Die verhinderte Wirtin, in: Märkische Allgemeine Zeitung, 14.12.2011. 2011

Grunow, Reyk:

Gentzrode: Die Natur holt sich alles zurück, in: Märkische Allgemeine Zeitung, 13. August 2016. 2016

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

Keine Objekte in der Nähe gefunden.

Galerie

© Rainer Gindele, BerlinLithographie, Sammlung Alexander Duncker, um 1860