Frehne

Gutshaus


© Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
Bezirk:Brandenburg
LandkreisPrignitz
Ort16945 Marienfließ-Frehne
Adresse:Frehner Allee 70
Lage in Google Maps:53.294525°, 12.176317°

Beschreibung


Eingeschossige Anlage mit hohem Mansarddach und eingeschossigen Seitenflügeln

Historie

1724/26durch Hans Georg Heinrich von Graevenitz erbaut
um 1910/12Anbau von zwei hofseitigen kurzen Seitenflügeln, gartenseitig Erweiterung des Gartensaals

Besitzer

Familie von Graevenitz

Wappen

Über dem Eingang Allianzwappen derer von Graevenitz und Ehefrau geb. von Falcken.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • öffentliche Einrichtungen der Gemeinde und der LPG

Literatur

Literatur zum Objekt

Reisinger, Ingrid /  Reisinger,  Walter:

Bekannte, unbekannte und vergessene Herren- und Gutshäuser im Land Brandenburg,  Berlin 2013

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Foelsch, Torsten:

Meyenburg. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 2002

Foelsch, Torsten:

Neuhausen/Prignitz. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 2004

Foelsch, Torsten:

Plattenburg. Schlösser und Gärten der Mark. Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.).  Berlin 1994

Hennies, Wolfram:

Schloss Grube nun auch mit ausgebautem Dachgeschoss, in: Märkische Allgemeine Zeitung, 3. Mai 2012,. 2012

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

Keine Objekte in der Nähe gefunden.

Galerie

© Rainer Gindele, Berlin© Rainer Gindele, BerlinLithographie Sammlung Alexander Duncker