• Bild 1: Ansicht um 1911
    Bild 2: Ansicht um 1860, Sammlung Alexander Duncker

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
LandkreisOberspreewald-Lausitz
OrtSeese (Lübbenau)
Lage:300 m südlich der Kirche von Seese (heute wegen Braunkohleabbau verschwundener Ort)
Koordinaten:51.797231°, 13.943963°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: nichts



Historie

1853umgebaut
1969vollständiger Abbruch von Ort und Schloss für den Tagebau

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Dubrau03226Vetschau/Spreewald-DubrauOSLGutshaus4.37
Saßleben 
Borchelt
03205Calau-SaßlebenOSLWallburg4.91
Saßleben03205Calau-SaßlebenOSLverschwundenes Herrenhaus5.08
Groß Jehser03205Calau-Groß JehserOSLGutshaus5.51
Calau 
Alte Burg
Burglehn
Dunkelsburg
03205CalauOSLBurgrest5.60
Calau03205CalauOSLStadtbefestigung5.73
Groß Beuchow03222Lübbenau (Spreewald)-Groß BeuchowOSLJagdhaus6.35
Zinnitz03205Calau-ZinnitzOSLGutshaus6.51
Reuden03205Calau-ReudenOSLGutshaus6.55
Mallenchen03205Calau-MallenchenOSLGutshaus7.16
Kemmen03205Calau-KemmenOSLHerrenhaus7.34
Repten03226Vetschau (Spreewald)-ReptenOSLGutshaus8.75
Vetschau03226Vetschau/SpreewaldOSLSchloss8.80

Quellen und Literatur

  • Spazier,  Ines: Mittelalterliche Burgen zwischen Mittlerer Elbe und Bober, Brandenburgisches Landesmuseum für Ur- und Frühgeschichte (Hrsg.) 1999