Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOstallgäu
Ort87651 Bidingen
Lage:ca. 480 m nö Kirche Bidingen
Koordinaten:47.83235°, 10.72935°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg auf leicht erhöhter Fläche, ursprünglich von ca. 8 m breiten Graben umgeben

ErhaltenGraben

Reliefansicht im BayernAtlas



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BidingenErbauer
Ritter von Baisweilum 1320
Konrad Wälsch1408 Kauf von Konrad von Heimenhofen
Hochstift Augsburg1506

Historie

1260 (Herren von Bidingen)
um 1506zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
KönigsriedBidingen-Königsriedverschwundene Burg1.55
Bidingen 
Kalvarienberg
Bidingen-WeilerWallburg1.95
ÖdwangOsterzell-ÖdwangWallburg2.31
OsterzellOsterzellteilweise erhaltenes Schloss5.16
Gennachhausen 
Reichenbach
Schlossberg
Stöttwang-Reichenbachverschwundene Burg5.35
Auf der KanzelStöttwangWallburg6.23
StöttwangStöttwangverschwundene Burg6.43
HausenMauerstetten-Hausenverschwundene Burg6.98
Altdorf 
Mariae Himmelfahrt
Biessenhofen-AltdorfKirchhofbefestigung7.35
Hintere Märzenburg 
Burghalde
KaufbeurenWallburg7.38
Hirschzell 
Schlossberg
Freyberg
Freiberg
Kaufbeuren-Hirschzellverschwundene Burg7.39
Bertoldshofen 
Schlossberg
Marktoberdorf-Bertoldshofenverschwundene Burg7.42
EchtStötten am Auerberg-Echtverschwundene Burg7.76
HelmishofenKaltental-HelmishofenRuine7.82
Vordere MärzenburgKaufbeurenWallburg8.03
LindenStöttwang-Lindenverschwundene Burg8.14
EbenhofenBiessenhofen-Ebenhofenverschwundenes Wasserschloss8.14
RemnatsriedStötten am Auerberg-Remnatsriedverschwundene Burg8.43
BurggenBurggenWallburg8.56
Kaufbeuren 
Hörmannhaus
KaufbeurenHaus9.54
KaufbeurenKaufbeurenStadtbefestigung9.54
Marktoberdorf 
Fürstbischöfliches Schloss
MarktoberdorfSchloss9.94

Quellen und Literatur

  • Petzet,  Michael: Landkreis Marktoberdorf. Bayerische Kunstdenkmale 23,  München 1966