alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisMünchen
Ort82064 Straßlach-Dingharting-Beigarten
Lage:ca. 625 m wnw Kapelle Beigarten gegenüber Kloster Schäftlarn auf einer aus dem Isarsteilufer vortretenden Nagelfluhkante
Koordinaten:47.977785°, 11.482955°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

kleinräumiger Burgstall
Zugang: Frei zugänglicher Burgstall im Wald - dem unterhalb (westlich) des Anwesens Beigarten 3 beginnenden Feldweg im Bogen Richtung Isarhochufer folgen (Weidezäune wieder schließen), an seinem Ende halblinks zum Waldrand halten.??Zustand: Kleiner Burgstall auf nach Westen (Isar), Süden und Südosten steil abfallendem Nagelfluhsporn. Erkennbar insbesondere die beiden Halsgräben von Vorburg und Hauptburg auf der N-Seite. Möglicher ehemaliger Steinbruch im Kernburgbereich auf der Westseite, eventuell als Gebäudestandort über der sicheren Felswand zum Isarufer genutzt.

Erhalten: Erdwälle, Gräben


Reliefansicht im BayernAtlas



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BeigartenErbauer
Herren von Beigarten1276 ausgestorben
Kloster Schäftlarn13. Jh.

Historie

Ende 11.Jh. für die Herren von Beigarten errichtet
1089 (Herren von Beigarten)
vor 1239zerstört, anschließend wiederaufgebaut
im 13. Jh.vermutlich abgebrochen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Fischerschlössl 
Zell
82069Schäftlarn-EbenhausenMUEHaus1.98
Birg82065BaierbrunnMUEWallburg2.31
Aumühle82544Egling-AumühleBTWverschwundene Burg2.31
Hornstein82544Egling-DeiningBTWverschwundenes Schloss2.62
Großdingharting 
Sankt Laurentius
82064Straßlach-DinghartingMUEangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
2.77
Deining82544Egling-DeiningBTWKeltenschanze3.42
Holzhausen 
Schlössl
Gschlössl
82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEAdelssitz4.59
Holzhausen82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEKeltenschanze4.59
Baierbrunn 
Pairbrunn
Pairbrunnen
Beigerbrunn
Konradshöhe
82065BaierbrunnMUEverschwundene Burg4.70
Holzhausen82064Straßlach-Dingharting-HolzhausenMUEKeltenschanze4.75
Egling82544EglingBTWKeltenschanze4.87
Beim großen Moos 
Aufhofen
82544Egling-ThanningBTWverschwundene Burg5.10
Römerschanze82031GrünwaldMUEBefestigungsrest5.21
Aufhofen 
Herrnbauer
82544Egling-AufhofenBTWHerrenhaus5.69
Schanzberg 
Eulenschwang
82544Egling-EulenschwangBTWverschwundene Burg6.23
Laufzorn82041Oberhaching-LaufzornMUESchloss6.74
Grünwald 
Mauerschlössl
Herzogschlösschen
Parkschlössl
Baumeisterhaus
Maurerhaus
82031GrünwaldMUESchloss7.07
Grünwald 
Derbolfing
Derblfing
82031GrünwaldMUEBurg7.77
Kyburg82057Icking-DorfenBTWverschwundene Burg7.78
Wolfratshausen 
Schlossberg
82515WolfratshausenBTWverschwundene Burg7.82
Neufahrn82544Egling-NeufahrnBTWKeltenschanze7.85
Endlhausen82544Egling-EndlhausenBTWKeltenschanze8.32
Kempfenhausen82335Berg-KempfenhausenSTARSchloss8.77
Neufahrn82544Egling-NeufahrnBTWangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.00
Ascholding83623Dietramszell-AscholdingBTWSchloss9.44
Kögl83623Dietramszell-FraßhausenBTWverschwundene Burg9.53
Schwaneck82049Pullach im IsartalMUEHaus9.73
Berg82335BergSTARSchloss9.83

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986
  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995