Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisAschaffenburg
Ort63874 Dammbach
Lage:am oberen Ausgang des Dammbach-Tales
Koordinaten:49.864633°, 9.341171°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

nahezu quadratische Spuren im Gelände, vermutlich Standort eines viereckigen steinernen Turmes mit umlaufenden Wall-Graben-System


Erhalten: nichts


Reliefansicht im BayernAtlas



Historie

1330 (Erwähnung von Krausenbach als Kurmainzer Besitz)
1594 (Dorf Krausenbach mit "Schlos Herbroch" in der Pfinzingkarte)
1710Teilung des Krausenbacher Hofgutes in den Ober- und Unterschnorrhof
2005durch geophysikalische Prospektionen nachgewiesen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Mole63872HeimbuchenthalASCHBurgrest3.81
Oberaulenbach63863Eschau-OberaulenbachMILTWasserschloss4.50
Luitpoldshöhe 
Luitpoldshöhe
63879Weibersbrunn-RohrbrunnASCHSchloss5.05
Mespelbrunn63875MespelbrunnASCHWasserschloss5.16
Wildenstein63863Eschau-WildensteinMILTRuine5.30
Sommerau 
Mairhofen
Gutshof von Kottwitz
63863Eschau-SommerauMILTAdelssitz7.82
Sommerau63863Eschau-SommerauMILTWasserschloss7.89
Hessenthal 
Unserer Lieben Frau
63875Mespelbrunn-HessenthalASCHWehrkirche8.03
Hofstetten 
Sankt Michael
63839Kleinwallstadt-HofstettenMILTangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
9.88