Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Südlicher Oberrhein
LandkreisBreisgau-Hochschwarzwald
Ort79410 Badenweiler
Adresse:Schlossplatz 2
Koordinaten:47.803037°, 7.668872°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

querrechteckiger klassizistischer Bau mit schwerem, gederungen wirkendem Portikus



Historie

1811-1813 auf Initiative des Kreisdirektors von Kulm nach Plänen Weinbrenners errichtet

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Baden 
Badenweiler
79410BadenweilerBHRuine0.10
Badenweiler 
Residenz
Großherzogliches Schloss
79410BadenweilerBHSchloss0.20
Neuenfels79379Müllheim-BritzingenBHBurgrest2.23
Entenstein 
Schliengen
Entenburg
79418SchliengenLOERSchloss2.99
Grüneck 
Gerneck
79410Badenweiler-LipburgBHverschwundene Burg3.56
Stockberg 
Stockburg
79429Malsburg-MarzellLOERBurgrest4.21
Sulzburg79295SulzburgBHteilweise erhaltenes Schloss5.08
Bürgeln79418Schliengen-ObereggenenLOERSchloss5.91
Gutnau 
Guttnau
79395Neuenburg am RheinBHverschwundene Kloster7.29
Sausenburg 
Sausenberg
79400Kandern-SitzenkirchLOERRuine7.42
Heitersheim 
Johanniterschloss
Malteserschloss
79423HeitersheimBHSchloss7.44
Liel79418Schliengen-LielLOERSchloss8.54
Eschbach 
Eschbacher Castell
79427Eschbach (Markgräflerland)BHHerrenhaus9.75
Kandern79400KandernLOERJagdschloss9.82
Staufen79219Staufen im BreisgauBHStadtbefestigung9.88

Quellen und Literatur

  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1997