Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisMühldorf am Inn
Ort84494 Niedertaufkirchen-Hellsberg
Adresse:Hellsberg 5
Lage:auf dem Michelsberg südlich über dem Rottal
Koordinaten:48.383843°, 12.591232°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

dreigeschossiger Putzbau mit hohem Krüppelwalmdach



Kapelle

Schlosskapelle St. Michael, kleiner spätromanisch-frühgotischer Bau des 14.Jh. s des Schlosses, verputzter Backsteinbau

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erasmus von Trenbeckum 1520
seit 1881 Privatbesitz

Historie

14.Jh.erwähnt
1520Errichtung eines Neubaus
19. Jh.Abbruch des mittelalterlichen Burgturms

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schernegg84323Massing-ScherneggRIverschwundenes Schloss3.08
Wolfsegg84323Massing-WolfseggRIverschwundenes Schloss3.26
Panzing 
Paenzing
84140Gangkofen-PanzingRIverschwundenes Schloss5.58
Gangkofen84140GangkofenRISchlossrest6.34
Adelstein 
Adlstein
84494Neumarkt-Sankt VeitMAISchloss6.47
Gangkofen 
Deutschordenskommende
84140GangkofenRISchloss6.53
Baumburg84494Neumarkt-Sankt VeitMAISchloss6.55
Teising84494Neumarkt-Sankt Veit-TeisingMAIWasserschloss8.76
Klebing84568Pleiskirchen-KlebingALTOSchloss9.42
Taufkirchen84326Falkenberg-TaufkirchenRISchloss9.78

Quellen und Literatur

  • Götz,  Ernst /  Habel,   Heinrich /  Hemmeter,   Karlheinz: Bayern IV: München und Oberbayern. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1990