Jetzendorf

Schloss


Quelle: Allgau, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisPfaffenhofen
Ort85305 Jetzendorf
Lage:auf mäßiger Erhebung über der Ilm
Lage in Google Maps:48.433532°, 11.41884°

Beschreibung


Im Kern spätgotisch, barockisiert, angebauter West- und Südflügel, mächtiger quadratischer viergeschossiger Wohnturm ("Hochschloss")

Historie

12./13.Jh.durch Herren von Jetzendorf erbaut
1613/17Ausbau zur heutigen Gestalt
1632/34im Dreißigjährigen Krieg durch die Schweden beschädigt
vor 1700Wiederaufbau
1840Abbruch des dreigeschossiges Giebels wegen Baufälligkeit
Sommer 2016Beginn von Sanierungsarbeiten
2018geplanter Abschluss der Generalsanierung

Besitzer

Herren von Kamer1300–1520
Grafen Rechberg1613–35
Freiherren von Freyberg1812 Kauf

Kapelle

halbrunder Kapellenanbau von 1732 mit Dachtürmchen

Literatur

Literatur zum Objekt

Meyer, Werner:

Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986

Weithmann, Michael W.:

Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Friedel, Birgit:

Die Vohburg - Eine frühe Burg an der Donau, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern Band 9 - Neue Forschungen zum frühen Burgenbau, S. 123ff.  München 2006

Friedel, B.:

Vohapurch - Vohburg. Neue Ausgrabungen auf dem Burgberg, in: Das archäologische Jahr in Bayern 1999, S. 104ff.  Stuttgart 2000

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

Keine Objekte in der Nähe gefunden.

Galerie

Quelle: Allgau, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)Kupferstich von Michael Wening um 1710