Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisRosenheim
Ort83135 Schechen
Adresse:Rosenheimer Straße 13
Lage:an der Bundesstraße 15
Koordinaten:47.929601°, 12.123597°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger Bau mit steilem Krüppelwalmdach und Eckerker

Herkunft des NamensDer Ortsname leitet sich von „schacha“ ab und bedeutet Waldstück.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ortlieb der Dorfpeck zu Schechenum 1400
Jakob Krämer1809
Georg Kaiser1902
Gemeinde Schechen1987

Historie

1399 (Adelssitz „zu Schechen“)
2. Hälfte 16. Jh.Errichtung eines Neubaus
1870Einrichtung einer Dorfwirtschaft
seit 1978Verwaltungsgebäude

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RanftSchechen-Hochstättverschwundene Burg2.64
OberrainTuntenhausen-OberrainSchloss4.77
GeiereckGriesstätt-Geiereckverschwundene Burg5.65
InnleitenStephanskirchen-InnleitenSchloss5.95
SiferlingSöchtenau-SiferlingWallburg7.21
SchalldorfEmmering-Schalldorfverschwundene Burg8.10
Rosenheim 
Schlossberg
Stephanskirchen-Schlossbergverschwundene Burg8.33
Hirschbichl 
Emmering
Emmering-HirschbichlSchloss9.39

Quellen und Literatur

  • Hundt,  Dietmar /  Ettelt,   Elisabeth: Burgen und Schlösser im Bayerischen Oberland,  Freilassing 1984