Wolnzach

Kurfürstliches Schloss

verschwundenes Schloss


Kupferstich von Michael Wening

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisPfaffenhofen
Ort85283 Wolnzach

Beschreibung


Das Jägerhaus des Schlosses, das spätere "Brandl-Haus", wurde 1969 abgebrochen und neu aufgebaut. Seitdem dient es als Bankgebäude.

Erhalten: nichts

Historie

1632im Dreißigjährigen Krieg abgebrannt
1695–1702Wiederaufbau
um 1810versteigert und anschließend abgebrochen

Besitzer

Christoph von Elsenheim1584

Literatur

Literatur zum Objekt

Meyer, Werner:

Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Friedel, Birgit:

Die Vohburg - Eine frühe Burg an der Donau, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern Band 9 - Neue Forschungen zum frühen Burgenbau, S. 123ff.  München 2006

Friedel, B.:

Vohapurch - Vohburg. Neue Ausgrabungen auf dem Burgberg, in: Das archäologische Jahr in Bayern 1999, S. 104ff.  Stuttgart 2000