Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOstallgäu
Ort87634 Günzach
Adresse:Aitranger Straße 2, 4
Koordinaten:47.821101°, 10.441421°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürstabt Anselm von Reichlin-MeldeggErbauer
Johann Friedrich1809 Kauf

Historie

1730erbaut

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Sellthüren 
Sellthürn
87634Günzach-Immenthal-SellthürenOSTAverschwundene Burg2.90
Obergünzburg87634ObergünzburgOSTASchloss3.23
Obergünzburg 
Nikolausberg
87634ObergünzburgOSTABefestigungsrest3.66
Burgleite 
Burg
87634Obergünzburg-BurgOSTAWallburg3.95
Habersberg 
Melose
Auf der Melose
87634ObergünzburgOSTAverschwundene Burg4.39
Hegelstein 
Högelstein
87634Obergünzburg-BurgOSTAverschwundene Burg5.20
Schweinlang87647Kraftisried-SchweinlangOSTAWallburg6.45
Freien 
Burg
87634Obergünzburg-BurgOSTAverschwundene Burg6.69
Liebenthann 
Liebentann
87634Obergünzburg-LiebenthannOSTABurgrest6.73
Simmerberg 
Schlossberg
87496Untrasried-Hopferbach-SimmerbergOSTAverschwundene Burg7.05
Schellenberg 
Burgösch
Wallburg
87496Untrasried-Hopferbach-SchellenbergOSTAWallburg7.06
Unterthingau 
Schlossbühl
87647UnterthingauOSTAverschwundene Burg7.10
Unterthingau87647UnterthingauOSTASchloss7.37
Wolkenberg 
Wolkenburg
87499Wildpoldsried-WolkenbergOARuine7.57
Wagegg87490Haldenwang-WageggOABurgrest7.63
Geisberg 
Geisburg
87647Unterthingau-HaugenOSTAverschwundene Burg7.71
Fürstenlust 
Wagegg
87490Haldenwang-WageggOAverschwundenes Schloss7.86
Seelenberg 
Seelinberg
87647UnterthingauOSTAverschwundene Burg8.45
Ronsberg87671RonsbergOSTAverschwundene Burg8.47
Neuburg87490Haldenwang-NeuburgOASchloss8.50
Höllwald 
Hörrmann
87674Ruderatshofen-HiemenhofenOSTAWallburg8.83
Schwarzenburg 
Burgbichel
87654Friesenried-BlöcktachOSTAverschwundene Burg9.15
Überbach87463Markt Dietmannsried-ÜberbachOAverschwundene Burg9.61
Günzegg 
Günzegge
87736Böhen-GünzeggUAverschwundene Burg9.98

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985