Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisUnterallgäu
Ort86842 Türkheim
Lage:ca. 1300 m n-nnö Kirche Türkheim am Goldberg bei Keller
Koordinaten:48.07301°, 10.64323°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

spätrömische Befestigung


Erhalten: Wall- und Grabenreste



Historie

Ende 3.Jh.n.Cherbaut
2. Hälfte 4. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Türkheim86842TürkheimUAViereckschanze0.54
Türkheim 
Mariä Himmelfahrt
86842TürkheimUAKirchhofbefestigung1.15
Türkheim 
Großes und Kleines Schloss
86842TürkheimUASchloss1.51
Amberg 
Burg
86854AmbergUAverschwundene Burg2.80
Dillishausen86862Lamerdingen-DillishausenOSTAverschwundene Burg5.40
Mattsies86874Tussenhausen-MattsiesUASchloss6.95
Schlossberg (Siebnach) 
Siebnach
Buchberg
86833Ettringen-SiebnachUAverschwundene Burg6.99
Buchloe 
Schloss Rio
86807BuchloeOSTAVilla7.26
Tanzberg 
Denzelberg
Mattsies
86874Tussenhausen-MattsiesUAverschwundene Burg7.45
Lamerdingen86862LamerdingenOSTASchloss7.51
Buchloe86807BuchloeOSTAAmtshaus7.51
Buchloe86807BuchloeOSTAverschwundene Burg7.60
Markt Wald86865Markt WaldUASchloss8.68
Heimenegg 
Schlossberg
87719Mindelheim-HeimeneggUAverschwundene Burg9.21
Kleinkitzighofen 
Blasenberg
86862Lamerdingen-KleinkitzighofenOSTAverschwundene Burg9.34
Wörishofen 
Das versunkene Schloss
Kirchbichl
86825Bad WörishofenUAverschwundene Burg9.58

Quellen und Literatur

  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981