Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
Region:Altmühltal  Mittelfranken
LandkreisRoth
Ort91180 Heideck-Altenheideck
Koordinaten:49.14042°, 11.06853°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaligen Turmburg auf kleinem Felskopf, kleine Vorburg mit Ringgraben und behauenen Felsbänken


Erhalten
Mauerfragment, Teil des bearbeiteten Felsens


Reliefansicht im BayernAtlas




Maße

Anlage ca. 55 x 30 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Heideckals Erbauer

Historie

um 1180/1200 für die Herren von Heideck errichtet
1192 (Hedebrando de Hardekke)
um 1260/70zugunsten der neuen Burg auf dem Schlossberg aufgegeben
um 1600bereits verfallen
2007/08archäologisch untersucht, Bau der Aussichtsplattform

Quellen und Literatur

  • Burger-Segl, Ingrid: Archäologische Wanderungen Band 2: mittleres Altmühltal,  Treuchtlingen 1993

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
KreuthHeideck-KreuthSchloss4.12
HeideckHeideck-Schlossbergverschwundene Burg4.14
Sandsee 
Fürstlich Wredesches Schloss
Pleinfeld-SandseeSchloss4.39
Burgstall (Kleinweingarten)Pleinfeld-KleinweingartenWallburg6.45
PleinfeldPleinfeldBefestigungsrest7.02
Pleinfeld 
Pleinfeld
Vogteischloss
PleinfeldSchloss7.05
NeuhausBergen-Geyernverschwundene Burg7.05
LaibstadtHeideck-LaibstadtKeltenschanze7.08
GeyernBergen-Geyernteilweise erhaltenes Schloss7.71
DannhausenBergen-DannhausenWallburg8.48
BergenBergenverschwundene Burg8.49
ZellHilpoltstein-Zellteilweise erhaltenes Schloss8.62
HilpoltsteinHilpoltsteinStadtbefestigung9.62
SyburgBergen-SyburgSchloss9.68

Eintrag kommentieren