Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisAnsbach
Ort91781 Wassertrüdingen-Röckingen
Koordinaten:49.06883°, 10.52481°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: Wall- und Grabenreste


Reliefansicht im BayernAtlas


Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Wassertrüdingen91781WassertrüdingenANSBWasserschloss6.32
Weiltingen91744WeiltingenANSBSchlossrest6.50
Altentrüdingen91717Wassertrüdingen-AltentrüdingenANSBverschwundene Burg6.67
Dennenlohe91743Unterschwaningen-DennenloheANSBSchloss6.95
Unterschwaningen 
Berwartschloss
91743UnterschwaningenANSBSchlossrest7.14
Hirschbrunn86736Auhausen-HirschbrunnDRSchloss8.22
Dornstadt86736Auhausen-DornstadtDRverschwundene Burg8.37
Eybburg91722Arberg-EybburgANSBRuine8.51
Großlellenfeld 
Beatea Mariae Virginis
91722Markt Arberg-GroßlellenfeldANSBKirchhofbefestigung9.41
Sinbronn 
Sankt Peter
91550Dinkelsbühl-SinbronnANSBWehrkirche9.89
Bechhofen 
Seckendorff'sches Schloss
91572BechhofenANSBSchloss9.96
Bechhofen 
Amtshaus
91572BechhofenANSBAmtshaus9.97

Quellen und Literatur

  • Lübbecke (Bearb.),  Hans Wolfram: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band V Mittelfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985