Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNürnberger Land
Ort91230 Happurg
Lage:auf der „Houbirg“ östlich von Happurg
Koordinaten:49.492661°, 11.486536°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ungefähr rechteckige Anlage, urnenfelderzeitlicher Wall, durch frühlàtenezeitliche Befestigung überbaut, ca. 300 m langer Stichwall im SO der Anlage, Hauptzugang (Zangentor?) in der Mitte der Westseite
Die Anlage befindet sich auf dem westlichen Ausläufer eines Jurahochplateaus und wird im N und W durch das Pegnitztal begrenzt.

ErhaltenWall- und Grabenreste


Maße

Burgplateau ca. 88 ha
Ringwalllänge ca. 4500 m
Anlage ca. 1100 x 800 m

Historie

1.Jh.v.Chr.erbaut

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HacburgHappurgverschwundene Burg0.67
Happurg 
Sankt Maria und Sankt Georg
HappurgKirchhofbefestigung1.07
Happurg 
von Tucher'scher Herrensitz
HappurgHerrensitz1.07
ReicheneckHappurg-ReicheneckRuine1.91
LichtensteinPommelsbrunnBurgrest1.95
Hundsruck 
Hundsdruck
Happurgverschwundene Burg2.01
Altes HausPommelsbrunnBurgrest2.19
Arzlohe 
Alte Kirche
Sankt Rochus und Sankt Leonhard
Pommelsbrunn-ArzloheRuine2.24
Eschenbach 
Ebnerschloss
Pommelsbrunn-EschenbachWasserschloss4.08
HersbruckHersbruckStadtbefestigung4.24
Hersbruck 
Pflegschloss
Haderichsburg
HersbruckSchloss4.31
Bürtel 
Purkstal
Burckthall
Pommelsbrunn-Bürtelverschwundene Burg5.04
ThalheimHappurg-ThalheimSchloss5.51
Breitenthal 
Bergfried bei Weigendorf
Turm im Weidental
WeigendorfBurgrest6.34
EngelthalEngelthal-PeuerlingBefestigungsrest6.74
HenfenfeldHenfenfeldSchloss6.84
Haunritz 
Hammerschloss
Weigendorf-HaunritzSchloss6.88
Unterkrumbach 
Kleiner Hansgörgel
Kleiner Hansgörgl
Hersbruck-Altensittenbachverschwundene Burg7.08
Bürg (Vorra)VorraWallburg7.08
OffenhausenOffenhausenKirchhofbefestigung7.17
Vorra 
Altes und Neues Schloss
VorraSchloss7.21
LichteneggBirgland-LichteneggRuine7.81
Alfeld 
Sankt Bartholomäus
AlfeldKirchhofbefestigung8.06
OffenhausenOffenhausenangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.08
Hirschbach 
Hammerschloss
HirschbachSchloss8.12
ReichenschwandReichenschwandSchloss8.15
AlfeldAlfeldverschwundenes Schloss8.19
Reichenschwand 
Furttenbach'sches Schloss
Schlösschen
Neues Schloss
ReichenschwandSchloss8.22
Tetzelschloss (Kirchensittenbach) 
Altes Schloss
Tetzelschloss
KirchensittenbachSchloss8.27
Hohenkuchen 
Schlossberg
Oberndorf
Kucha
Offenhausen-Kuchaverschwundene Burg8.28
Kirchensittenbach 
Kleines Schloss
KirchensittenbachSchloss8.33
Kirchensittenbach 
Sankt Sebastian
KirchensittenbachKirchhofbefestigung8.41
HauseckEtzelwang-HauseckBurgrest8.50
HögenWeigendorf-HögenSchloss8.51
Oberndorf 
Schlösschen
Reichenschwand-OberndorfHerrenhaus8.59
Birkensee 
Birkensee am Keilberg
Offenhausen-Birkenseeverschwundene Burg8.70
EgensbachOffenhausen-Egensbachverschwundene Wasserburg8.74
RupprechtsteinEtzelwang-RupprechtsteinRuine8.76
ArtelshofenVorra-ArtelshofenWasserschloss9.00
Ödes SchlossEngelthal-PeuerlingBurgrest9.27
VilswörthRieden-VilswörthSchloss9.50
KirchenreinbachEtzelwang-KirchenreinbachSchloss9.51
Neidstein 
Neues Schloss
Etzelwang-NeidsteinSchloss9.75
NeidsteinEtzelwang-NeidsteinRuine9.75
ErmhofNeukirchen bei Sulzbach-Rosenberg-Ermhofverschwundene Burg9.76
Ermhof 
Martinskirche
Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg-Ermhofverschwundene Kirche9.92

Quellen und Literatur

  • Bosl,  Dr. Karl (Hrsg.): Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7,  Stuttgart 1981
  • Koschik,  H.: Ein Schnitt durch den Wall der Houbirg bei Happurg, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken, in: Das archäologische Jahr in Bayern 1982, S. 54ff,  Stuttgart 1983
  • West- und Süddeutscher Verband für Altertumsforschung e.V. (Hrsg.): Nürnberg und Nürnberger Land - Ausflugsziele zwischen Pegnitz und Fränkischer Alb. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 52,  Stuttgart 2010