Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisWeißenburg-Gunzenhausen
Ort91728 Markt Gnotzheim-Spielberg
Adresse:Spielberg 16
Lage:auf einer steil abfallenden Kuppe des Hahnenkamms
Koordinaten:49.045583°, 10.715522°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ovale Höhenburg mit westlichen Zwinger, mächtiger dreigeschossiger Wohnbau mit polygonalem Erker, barocke Wirtschaftsgebäude an der Ostseite



Kapelle

Patrozinium:St. Johannes
zweigeschossige Schlosskapelle St. Johannes im Ostteil der Anlage

Reliefansicht im BayernAtlas



Wappen


Grafen/Fürsten von Oettingen

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Spielberg
Grafen von Truhendingen
Grafen zu SchaumburgAnfang 14. Jh.
Ludwig von Oettingenum 1360 Kauf
Grafen von Oettingen
Herren von Oettingen–Wallerstein–Spielberg
Ansbach1796
Bayern1806
Ernst Steinacker1983–2008
Familie Steinacker

Historie

Ende 12.Jh.erbaut
12.Jh.erwähnt
14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Spielberg91728Markt Gnotzheim-SpielbergWGverschwundene Burg0.10
Gelbe Bürg 
Gelber Berg
91723Dittenheim-SammenheimWGWallburg3.70
Laufenbürg91781Wassertrüdingen-LaufenbürgANSBSchlossrest4.94
Hohentrüdingen91719Heidenheim-HohentrüdingenWGBurgrest5.12
Buschl 
Burgstall am Dürrenberg
Am Dürrenberg
91802Meinheim-WolfsbronnWGverschwundene Burg6.02
Lunkenburg91802Meinheim-WolfsbronnWGverschwundene Burg6.41
Cronheim 
von Leonrod'sches Schloss
91710Gunzenhausen-CronheimWGteilweise erhaltenes Schloss6.81
Altentrüdingen91717Wassertrüdingen-AltentrüdingenANSBverschwundene Burg7.52
Schlossgraben 
Auwald
Westheim
91747WestheimWGverschwundene Burg7.52
Hechlingen 
Katharinenkapelle
Kappl
91719Heidenheim-Hechlingen am SeeWGRuine7.61
Palais Heydenab (Gunzenhausen) 
Palais Heydenab
91710GunzenhausenWGPalais8.01
Unterschwaningen 
Berwartschloss
91743UnterschwaningenANSBSchlossrest8.03
Gunzenhausen91710GunzenhausenWGHerrenhaus8.18
Gunzenhausen91710GunzenhausenWGStadtbefestigung8.19
Zocha-Palais (Gunzenhausen) 
Zocha-Palais
91710GunzenhausenWGPalais8.32
Wassertrüdingen91781WassertrüdingenANSBWasserschloss8.64
Eybburg91722Arberg-EybburgANSBRuine9.23
Dennenlohe91743Unterschwaningen-DennenloheANSBSchloss9.52
Großlellenfeld 
Beatea Mariae Virginis
91722Markt Arberg-GroßlellenfeldANSBKirchhofbefestigung9.60
Wald 
von Zocha'sches Schloss
Falkenhausen
91710Gunzenhausen-WaldWGSchloss9.61
Berolzheim 
Steinhaus
91801BerolzheimWGverschwundene Burg9.68
Pfofeld 
Heilig-Kreuz-Kapelle
91738PfofeldWGRuine9.81
Stahelsberg 
Schlossberg
91719Heidenheim-HechlingenWGverschwundene Burg9.83
Steinhart 
Judenbuck
86744Hainsfarth-SteinhartDRverschwundene Burg9.88
Altes Schloss (Steinhart) 
Altes Schloss
86744Hainsfarth-SteinhartDRRuine9.96

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos,  Ruth: Schlösser und Burgen in Mittelfranken 1993
  • Maresch,  Hans und Doris: Frankens Schlösser & Burgen,  Husum 2008
  • Pfistermeister,  Ursula: Wehrhaftes Franken - Band 1: um Nürnberg,  Nürnberg 2000
  • Spindler,  Konrad (Bearb.): Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 15,  Stuttgart 1987
  • Steinacker,  Ernst: Schloss Spielberg,  Nördlingen 1996