Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNeustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Ort97215 Weigenheim-Frankenberg
Koordinaten:49.608301°, 10.265828°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemals rechteckige Vierflügelanlage mit drei runden Ecktürmen, Vorburg mit zwei runden Ecktürmen

Historische FunktionDie Burg wurde als Trutzburg gegen Hinterfrankenberg errichtet.

Kapelle

ehemalige Kapelle in der Vorburg

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Nürnberger BurggrafenErbauer
Bistum Würzburg1281
Gottfried von Hohenlohe1284 als Pfand
Burckhard von Seckendorff1390–1423
Brüder von Huttenum 1520
Freiherren von Poellnitz1783
Familie von Lerchenfeld1979–2008
Roland Belz2008–11
Livia–Group2014 Kauf

Historie

um 1254-1256erbaut
13./14. Jh.zeitweilig Würzburger Residenz
um 1530Neubau des Hauptschlosses
um 1590–1593Neubau der Vorburg und des Außenportals
Anfang 18. Jh.Nord-Flügel und Teile des Westflügels abgebrannt
um 1720Innenausbau
1999–2003Sanierung der Vorburg
2012Schließung der Gaststätte im Amtshaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Hinterfrankenberg 
Frankenberg
Weigenheim-FrankenbergRuine0.21
Bullenheim 
Bullenheimer Berg
Ippesheim-BullenheimWallburg2.12
Bullenheim 
Kunigundenkapelle
Ippesheim-BullenheimRuine2.40
HohenlandsbergWeigenheimBurgrest2.74
LichtensteinIppesheimSchloss2.97
Bullenheim 
Sankt Leonhard
Ippesheim-Bullenheimangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
3.41
NenzenheimIphofen-NenzenheimKirchhofbefestigung3.66
Nenzenheim 
Schloss von Hutten
Iphofen-NenzenheimSchloss3.77
HüttenheimWillanzheim-HüttenheimKirchhofbefestigung4.54
HerrnberchtheimIppesheim-Herrnberchtheimangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
5.19
Schenkenschloss 
Schenkenturm
Rossberg
Würzburg-UnterdürrbachRuine5.68
WässerndorfSeinsheim-WässerndorfRuine5.69
HohenkottenheimMarkt NordheimBurgrest5.77
Iffigheim 
Sankt Johann Baptist
Seinsheim-IffigheimWehrkirche5.79
Seinsheimsches Schloss (Gnötzheim) 
Seinsheimsches Schloss
Martinsheim-GnötzheimSchloss6.10
Mönchsondheim 
Sankt Bonifatius
Iphofen-MönchsondheimKirchhofbefestigung6.61
WildbergMarkt Nordheim-Ulsenheimverschwundene Burg7.11
SeehausMarkt Nordheim-SeehausSchloss7.29
UffenheimUffenheimStadtbefestigung7.37
SteinbürgLimpurgerforst (gemeindefrei)verschwundene Burg7.47
TrautskirchenTrautskirchenSchloss7.63
HerbolzheimMarkt Nordheim-Herbolzheimverschwundene Burg8.01
NeuenburgSugenheim-Ingolstadtverschwundene Burg8.62
EinersheimMarkt EinersheimOrtsbefestigung8.70
AspachhofUffenheim-AspachhofHerrensitz8.78
Herbolzheim 
Alter Schlossberg
Altes Schloss
Markt Nordheim-HerbolzheimBurgrest8.90
Einersheim 
Gräflich Rechteren-Limpurgisches Schloss
Markt EinersheimSchloss8.98
Altenburg (Ergersheim)Ergersheimverschwundene Burg9.16
Gollachostheim 
Sankt Jakobus und Nikolaus
Gollhofen-GollachostheimKirchhofbefestigung9.97

Quellen und Literatur

  • Breuer,  Tilmann (Bearb.): Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1999
  • Engel,  Wilhelm: Die Burgen Frankenberg über Uffenheim,  Insingen 1984