Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Stadt Amberg
Ort92224 Amberg
Adresse:Drahthammerstraße 30
Koordinaten:49.433355°, 11.870813°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ehemaliges Hammerherrenschloss


Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schanzhübl92224AmbergAMBverschwundene Burg0.07
Am Schanzl 
Schanzl
92224AmbergAMBverschwundene Burg0.72
Amberg 
Alte Veste
Pfalzgrafenschloss
Eichenforst
Aichenforst
92224AmbergAMBteilweise erhaltenes Schloss1.45
Amberg 
Kurfürstliches Schloss
92224AmbergAMBSchloss1.45
Kümmersbruck 
Landsassengut
92245KümmersbruckASGutshaus1.62
Haselmühl 
Hammerschloss
92245Kümmersbruck-HaselmühlASSchloss1.65
Amberg92224AmbergAMBStadtbefestigung2.04
Amberg 
Mariahilfberg
92224AmbergAMBverschwundene Burg2.18
Moos92245Kümmersbruck-MoosASSchloss2.71
Penkhof92245Kümmersbruck-PenkhofASSchloss3.88
Neumühle 
Hammerhaus
92224Amberg-NeumühleAMBSchloss4.31
Rammertshof 
Ramertshof
92224Amberg-RammertshofAMBBurgrest5.21
Theuern92245Kümmersbruck-TheuernASSchloss5.95
Burgstall92245Kümmersbruck-TheuernASverschwundene Burg6.46
Lintach 
Altes Schloss
92272Freudenberg-LintachASSchloss6.52
Lintach 
Neues Schloss
92272Freudenberg-LintachASSchloss6.62
Ebermannsdorf 
Neues Schloss
Unterer Sitz
92263EbermannsdorfASSchloss7.00
Ebermannsdorf 
Ebernburg
92263EbermannsdorfASRuine7.10
Hohenkemnath92289Ursensollen-HohenkemnathASSchloss7.69
Ammerthal92224Ammerthal-OberammerthalASSchloss8.13
Ammerthal92224Ammerthal-OberammerthalASverschwundene Burg8.14
Wolfsbach92266Ensdorf-WolfsbachASSchloss8.23
Spitz92224Ammerthal-AltammerthalASBurgrest8.33
Hirschwald92266Ensdorf-HirschwaldASSchlossrest8.96
Freudenberg92272FreudenbergASBurgrest9.05
Zant92289Ursensollen-ZantASWallburg9.61
Zant92289Ursensollen-ZantASRuine9.90
Kellerberg92266Ensdorf-LeidersdorfASWallburg9.91
Rosenberg 
Rosenburg
92237Sulzbach-RosenbergASBurgrest9.95

Quellen und Literatur

  • Amberg und das Land an Naab und Vils. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 44,  Stuttgart 2004