Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOberallgäu
Ort87474 Buchenberg-Ahegg
Lage:ca. 300 m nnw Aheggmühle
Koordinaten:47.70984°, 10.25031°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Kleine mittelalterliche Anlage, der Wohnturm war vermutlich von einer Ringmauer umgeben

ErhaltenBurgstall


Turm


Turmdaten

Grundfläche:10,8 x 11,0 m
Mauerstärke:1,2 m

Reliefansicht im BayernAtlas



Historie

1525erwähnt
1932ausgegraben

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Kalbsangst 
Schlossbühl
Kempten-Sankt Lorenzverschwundene Burg1.74
KniebosKempten-Kniebosverschwundene Burg1.75
Buchenberg 
Schlossbühl
Campimont
Champimont
Buchenbergverschwundene Burg1.98
MasersBuchenberg-Masersverschwundene Burg2.02
FeigenKempten-Sankt Lorenzverschwundene Burg3.28
Öschlberg 
Öschberg
Schwarzenburg
Kempten-Sankt Lorenzverschwundene Burg3.64
Elmatried 
Schlossberg
Kempten-Elmatriedverschwundene Burg4.17
Haubenschloss (Kempten) 
Haubenschloss
KemptenSchloss4.34
RaunbergWiggensbach-Raunbergverschwundene Burg4.42
SchwabelsbergKempten-Schwabelsbergverschwundene Burg4.80
Schlossbühl 
Kutten
Wiggensbach-Waldeggverschwundene Burg4.83
Kempten 
Residenz
KemptenSchloss5.15
Schlössle 
Schlössle
Dorn
KemptenAdelssitz5.17
LützelburgKemptenverschwundene Burg5.42
Weidachschlössle (Kempten) 
Weidachschlössle
KemptenSchloss5.46
BurghaldeKemptenteilweise erhaltene Burg5.48
RohrWaltenhofen-Rohrverschwundene Burg5.55
KemptenKemptenStadtbefestigung5.61
Grünschlössle (Kempten) 
Grünschlössle
Kren-Schelldorf
KemptenAdelssitz5.89
Rotschlössle (Kempten) 
Rotschlössle
Wies
KemptenSchloss5.98
HellengerstWeitnau-Hellengerstverschwundene Burg6.59
LenzfriedKempten-LenzfriedSchloss6.90
Rappenscheuchen 
Rappenschaichen
Kempten-Sankt Lorenzverschwundene Burg7.18
LaufenDurach-Laufenverschwundene Wasserburg8.33
Neuenburg 
Neusulzberg
Neu-Durach
Durach-BurgRuine8.57
Sulzberg 
Sigmundsruhe
Neusulzburg
SulzbergRuine9.41

Quellen und Literatur

  • König,  Jochen: Wanderungen zu Allgäuer Burgen 1994