Kupferstich von Michael Wening
  • Kupferstich von Michael Wening

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisRegensburg
Ort93104 Sünching-Riekofen
Adresse:Schlossweg 6
Lage:im sö Ortsbereich von Riekofen
Koordinaten:48.914625°, 12.349627°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

niedriger Turmhügel, einst von Wassergraben umgeben


Erhalten: Zehentstadel



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von RiekofenErbauer

Historie

13.Jh? für die Herren von Riekofen errichtet
ab 1635Ausbau des Turms zum Schloss
1870Abbruch des Schlosses und Verfüllung der Wassergräben

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Sünching93104SünchingREGWasserschloss4.13
Sankt Gilla93098Mintraching-Sankt GillaREGSchloss4.70
Schönach93099Mötzing-SchönachREGSchloss5.34
Haidenkofen93104Sünching-HaidenkofenREGverschwundene Burg5.49
Triftlfing 
Hofmarksschloss
93089Aufhausen-TriftlfingREGSchloss7.04
Puchhof94345Aholfing-PuchhofS-BSchloss7.91
Thalkirchen94368Perkam-ThalkirchenS-Bverschwundene Burg9.22
Greißing94333Geiselhöring-GreißingS-Bverschwundene Burg9.60

Quellen und Literatur

  • Boos,  Andreas: Burgen im Süden der Oberpfalz,  Regensburg 1998
  • Boos,  Andreas: Die Entwicklung des mittelalterlichen Burgenbaus im Regensburger Umland, Stadt Regensburg, Amt für Archiv und Denkmalpflege (Hrsg.), in: Burgen und Schlösser in und um Regensburg, S. 145ff,  Regensburg 2013