Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Stadt Regensburg
Ort93059 Regensburg-Weichs
Adresse:Weichser Schlossgasse 11 a
Lage:am nördlichen Donauufer
Koordinaten:49.023286°, 12.116308°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

ehemalige Niederungsburg, spätgotische und barocke Vierflügelanlage

Besitzer

Herren von WeichsErbauer
Herzöge von Bayern1280
Auer1310
Gumprecht1345
Thundorfer1358
Sitauer1362
Amann1412
Hans Nothaft d. Ä. von Wernberg1481
Graf Heinrich von Guttenstein1504 Kauf
Grafen von Guttensteinbis 1570
Herren von Pittersdorf1570
Kloster NiedermünsterKauf für 4.300 Gulden
Bayernherzog Maximilian I.1600

Historie

um 1150 (Herren von Weichs)
1220erwähnt
um 1516Ausbau zur Festung
1634im Dreißigjährigen Krieg zerstört, anschließend Wiederaufbau

Quellen und Literatur

  • Boos,  Andreas: Burgen im Süden der Oberpfalz,  Regensburg 1998
  • Morsbach,  Peter: Die Regensburger Bürger und ihre Burgen im Umland von Regensburg, Stadt Regensburg, Amt für Archiv und Denkmalpflege (Hrsg.), in: Burgen und Schlösser in und um Regensburg, S. 107ff,  Regensburg 2013