Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Stadt Gera
Ort07554 Gera-Lessen
Lage:ca. 1400 m nw von Lessen im flachen Gelände, Flur Lessen in der "Buchau", Waldabteilung 77
Koordinaten:50.965048°, 12.052534°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

kleine langovale Turmhügelburg


Erhalten: flacher Burghügel



Historie

1364 (Nennung des Ortes)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Aga 
Großaga
07554Gera-GroßagaGERABurgrest2.47
Aga 
Großaga
Kammergut
07554Gera-GroßagaGERARuine2.47
Nickelsdorf07613Crossen (Elster)-NickelsdorfSHKHerrenhaus3.70
Silbitz07613SilbitzSHKHerrenhaus3.97
Breitenbach 
Kempe
06712BreitenbachBLKRuine4.64
Langenberg07554Gera-LangenbergGERAverschwundene Burg4.65
Köstritz 
Fürstlich-Reußisches Palais zu Schleiz-Köstritz j. L.
07586Bad KöstritzGREIPalais4.79
Köstritz07586Bad KöstritzGREISchlossrest4.90
Burgstättel07586Bad KöstritzGREIverschwundene Burg5.11
Hartmannsdorf07613HartmannsdorfSHKWasserschloss5.37
Crossen 
Krossen
07613Crossen (Elster)SHKSchloss5.60
Roschütz07554Gera-RoschützGERARuine5.76
Haynsburg 
Hayneburg
06712HaynsburgBLKBurg6.06
Tinz07546Gera-TinzGERALustschloss6.88
Heuckewalde06712HeuckewaldeBLKSchloss7.03
Dorna 
Dornaer Schanze
07554Gera-DornaGERAWallburg7.28
Ernsee07554Gera-ErnseeGERAangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.55
Walpernhain07613WalpernhainSHKWehrkirche9.01
Töppeln 
Kemenate
07586Kraftsdorf-TöppelnGREIverschwundene Burg9.11
Kleinosida06712Kretzschau-KleinosidaBLKWohnturm9.20
Osterstein07548Gera-UntermhausGERASchlossrest9.39
Laasen07554Gera-LaasenGERAverschwundene Wasserburg9.42
Untermhaus07545GeraGERAWallburg9.64

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Stadt Gera. Archäologischer Wanderführer Thüringen 7,  Langenweißbach 2006
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003