alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Saale-Holzland-Kreis
Ort07613 Crossen (Elster)
Adresse:Schlossberg 1
Lage:auf einem Bergsporn an der Westseite des Tals der Weißen Elster
Koordinaten:50.97796°, 11.97521°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Große regelmäßige Baugruppe um rechteckigen Hof, Bergfried aus romanischer Zeit
Große regelmäßige Baugruppe um rechteckigen Hof mit westlichen Querriegel und Bergfried aus romanischer Zeit. Der untere Teil des Bergfrieds besitzt einen Durchgang zum Schlosshof. Der Mittelbau des S-Flügels besitzt einen prächtigen Festsaal.

Innenausstattungbarocker Festsaal mit prächtigen Wandmalereien des Italieners Giovanni Francesco Marchini
Historische FunktionDie Burg wurde zum Schutz einer von Gera nach Zeitz führenden Handelsstraße angelegt.
Park/GartenDer ehemalige Schlossgarten wurde 1949 zu einem Sportplatz umgestaltet.


Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Institut für Lehrerbildung (1951-89)


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Wolf Ernst von Wolframsdorf1585
Leipziger Großkaufmann und Ratsherr David von Fletscher1701
Grafen von Flemming1724–1908
Elisabeth von Heyking1908–1925
Edmund von Bockum–Dolffs1925
Rudolf Zersch13. Mai 1937
Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen1991–2007
Stadt Bad Köstritz2017 Kauf

Historie

10.Jh.erbaut
995 („castrum Crozna“)
1157erwähnt
27. Januar 1272erwähnt
12. Jh.Errichtung eines Neubaus
1585die Burg wird bis auf den Bergfried abgebrochen und als Schloss neu errichtet
1701–1713Abbruch und Wiederaufbau als barocke Schlossanlage
nach 1925ohne Nutzung
1945Besetzung des Schlosses durch die Amerikaner

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HartmannsdorfHartmannsdorfWasserschloss1.91
NickelsdorfCrossen (Elster)-NickelsdorfHerrenhaus1.98
SilbitzSilbitzHerrenhaus2.98
WalpernhainWalpernhainWehrkirche4.59
BurgstättelBad Köstritzverschwundene Burg4.94
Christiansburg (Eisenberg) 
Christiansburg
EisenbergSchloss5.12
Der Bühl 
Bühl
Gera-Lessenverschwundene Burg5.60
Köstritz 
Fürstlich-Reußisches Palais zu Schleiz-Köstritz j. L.
Bad KöstritzPalais5.87
KöstritzBad KöstritzSchlossrest5.96
FriedrichstanneckEisenberg-FriedrichstanneckSchloss6.48
GösenGösenGutshaus7.03
Breitenbach 
Kempe
BreitenbachRuine7.73
Haynsburg 
Hayneburg
HaynsburgBurg7.97
Aga 
Großaga
Gera-GroßagaBurgrest8.01
Aga 
Großaga
Kammergut
Gera-GroßagaRuine8.03
DroyßigDroyßigSchloss8.20
LangenbergGera-Langenbergverschwundene Burg8.59
ThierbachMeineweh-ThierbachGutshaus8.91

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Saale-Holzland-Kreis, Ost. Archäologischer Wanderführer Thüringen 9,  Langenweißbach 2007
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen (Hrsg.): Kulturelle Entdeckungen Thüringen - Band 4,  Regensburg 2011