alle Bilder © Lothar Groß

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Wartburgkreis
Ort36404 Oechsen
Lage:auf einer leichten Anhöhe im Osten des Ortes
Koordinaten:50.74444°, 10.067041°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten: Reste der Umfassungsmauer


Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schönburg 
Altes Schloss
Schorn
36404OechsenWARTverschwundene Burg0.80
Gehaus 
Oberschloss
36404Stadtlengsfeld-GehausWARTSchloss1.40
Mariengart36404Vacha-MariengartWARTRuine2.07
Baier36457Weilar an der FeldaWARTWallburg2.63
Arzberg36419Geisa-OtzbachWARTWallburg3.10
Geiskopf 
Dietrichsberg
36404Vacha-VölkershausenWARTWallburg4.24
Dermbach 
Altes Schloss
Alter Schlossberg
36466DermbachWARTWallburg4.38
Dermbach36466DermbachWARTSchloss4.61
Dermbach 
Heilige Dreifaltigkeit
36466DermbachWARTWehrkirche4.69
Bremen36419Geisa-BremenWARTKirchhofbefestigung5.06
Lengsfeld 
Boyneburgsches Schloss
36457StadtlengsfeldWARTWasserschloss6.00
Stadtlengsfeld36457StadtlengsfeldWARTStadtbefestigung6.09
Weilar36457Weilar an der FeldaWARTWasserschloss6.48
Öchsen 
Öchsenberg
36404OechsenWARTWallburg6.57
Borsch 
Sankt Magdalena
36419Geisa-BorschWARTteilweise erhaltene Kirchhofbefestigung7.26
Sünna36404Unterbreizbach-SünnaWARTKirchhofbefestigung7.45
Schleidsberg36419Schleid (Rhön)WARTWallburg7.66
Feldeck 
Dietlas
36460KrayenberggemeindeWARTSchloss8.14
Buttlar36419ButtlarWARTSchloss8.23
Horn36457UrnshausenWARTWallburg8.54
Wiesenthal36466WiesenthalWARTKirchhofbefestigung8.56
Neidhardtshausen 
Oberhaus
36452NeidhartshausenWARTverschwundene Burg8.81
Taufstein36452NeidhartshausenWARTverschwundene Burg8.88
Geisa36419GeisaWARTStadtbefestigung8.92
Geisa 
Fürstäbtliches Schloss
Fürstliches Schloss
36419GeisaWARTJagdschloss8.98
Pferdsdorf36414Unterbreizbach-PferdsdorfWARTKirchhofbefestigung9.25
Wendelstein36404VachaWARTteilweise erhaltene Burg9.91
Vacha36404VachaWARTStadtbefestigung9.92

Quellen und Literatur

  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003