Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisSömmerda
Ort99610 Sömmerda-Schallenburg
Lage:ca. 1500 m sw des Ortes auf einem breitgezogenen Sporn
Koordinaten:51.13609°, 11.065844°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

ausgedehnte befestigte Höhensiedlung, ovaler Graben
Gesichert ist die vorgeschichtliche Besiedlung der Burgstelle.

Erhalten: nichts



Historie

im 19. Jh.noch Reste eines Walles sichtbar

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Kranichborn99195Großrudestedt-KranichbornSOMMGutshaus1.99
Tunzenhausen 
Große und Kleine Burg
99610Sömmerda-TunzenhausenSOMMverschwundene Burg2.28
Tunzenhausen99610Sömmerda-TunzenhausenSOMMGutshaus2.51
Weißenburg99610Sömmerda-TunzenhausenSOMMverschwundene Burg3.45
Sömmerda99610SömmerdaSOMMStadtbefestigung4.59
Vehra99634Henschleben-VehraSOMMGutshaus5.57
Haßleben99189HaßlebenSOMMverschwundene Burg5.76
Vippach99195SchlossvippachSOMMverschwundenes Schloss6.91
Runneburg 
Landgrafenburg
Weißenburg
Weißensee
99631WeißenseeSOMMBurg7.14
Weißensee99631WeißenseeSOMMStadtbefestigung7.17
Schilfa 
Räuberburg
99634Gangloffsömmern-SchilfaSOMMangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.94
Eckstedt99195EckstedtSOMMGutshaus9.18
Hardisleben99628HardislebenSOMMHerrenhaus9.29
Gebesee 
Klausberg
Hinterburg
Bärenstein
Alte Burg
99189Gebesee an der GeraSOMMverschwundene Burg9.38
Gebesee99189Gebesee an der GeraSOMMSchloss9.57
Barkhäuser Warte99198Gramme-Aue-UdestedtSOMMWarte9.60
Markvippach99195MarkvippachSOMMteilweise erhaltene Wasserburg9.84
Martinfeld37308Schimberg-MartinfeldEFHerrenhaus9.85

Quellen und Literatur

  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Landkreis Sömmerda. Archäologischer Wanderführer Thüringen 4,  Langenweißbach 2005
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003