• Bild 2: © Jürgen Bruncke

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Unstrut-Hainich-Kreis
Ort99986 Oppershausen
Adresse:Hauptstraße 22
Lage:im Süden des Ortes
Koordinaten:51.138456°, 10.445423°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich mittelalterliche Wasserburg, zweigeschossiger, langgestreckter Bau mit Fachwerkobergeschoss



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von OppershausenErbauer
Richard von Seebach1395
Herren von Seebach

Historie

1222 (Heinrich von Oppershausen)
nach 1395ausgebaut
1631im Dreißigjährigen Krieg geplündert
1754Errichtung der heutigen Anlage
1972/73Abbruch des gotischen Wohnturms wegen Einsturzgefahr
nach 1990saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
HeroldishausenHeroldishausenverschwundene Dorfbefestigung4.72
MülverstedtMülverstedtHerrenhaus4.75
SeebachWeinbergen-SeebachGutshaus5.26
SeebachWeinbergen-SeebachBurg5.41
Goldacker 
Goldackersches Schloss
WeberstedtSchloss5.52
HaineckNazzaRuine7.46
Altenburg (Nazza)NazzaWallburg7.67
MühlhausenMühlhausenStadtbefestigung7.84
Hallungen 
Zengenschloss
Hallungenverschwundenes Herrenhaus7.97
NazzaNazzaverschwundenes Herrenhaus8.03
Mühlhausen 
Auf der Burg
Mühlhausenverschwundene Burg8.61
Großengottern 
Hornhardtsches Rittergut
GroßengotternGutshaus8.70
CraulaHörselberg-Hainich-Craulaverschwundenes Gutshaus8.98
Alte Burg 
Burgberg
Berka vor dem HainichWallburg9.19
Altengottern 
Rundbau-Schloss
Gottern
AltengotternSchloss9.40
Peterhof 
Schlösschen
Mühlhausen-Peterhofverschwundene Wasserburg9.46
LauterbachLauterbachangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.98

Quellen und Literatur

  • Lämmerhirt,  Rainer: Adelsfamilien, Burgen und Schlösser in der Hainichregion 2013
  • Michael,  Köhler: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003