© Kurort Schlema
  • © Kurort Schlema

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
Erzgebirgskreis
Ort08301 Bad Schlema-Wildbach
Lage:ca. 700 m östlich der Dorfkirche von Wildbach über dem westlichen Ufer der Zwickauer Mulde
Koordinaten:50.634138°, 12.674053°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg in Spornlage, doppelter Graben mit Wall, unregelmäßig viereckige Kernburg, einst mächtiger runder Bergfried


Erhalten: Reste des Bergfrieds, zwei Abschnittsgräben



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:noch ca. 3,5 m
Außendurchmesser:9 m
Mauerstärke:3 m

Maße

Kernwerk ca. 51 x 27-33 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Schönburg

Historie

Ende 12.Jh.erbaut
vermutlich Ende 13. Jh.in einer Fehde zwischen den Herren von Wiesenburg und Wildenfels sowie Hartenstein zerstört
um 1750Abbruch von Mauerresten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Wolfsbrunn08118HartensteinZLSchloss1.95
Stein08118HartensteinZLBurg2.11
Alberoda 
Edelhof
Edelmannsteich
Wallteich
08280Aue-AlberodaERZWasserburg2.89
Hartenstein08118HartensteinZLRuine2.99
Klösterlein 
Zelle
08280Aue-ZelleERZHerrenhaus4.75
Auerhammer08280Aue-AuerhammerERZHerrenhaus5.92
Wildenfels08134WildenfelsZLSchloss6.00
Weißenborn09600Weißenborn (Erzgebirge)MSASchloss6.00
Wiesenburg08134Wildenfels-WiesenburgZLSchloss7.81
Schönau08134Wildenfels-Wiesenburg-SchönauZLRittergut7.85
Hoheneck 
Stollberg
09366Stollberg (Erzgebirge)ERZBurgrest9.70

Quellen und Literatur

  • Donath,  Matthias: Schlösser im westlichen Erzgebirge,  Meißen 2009
  • Schlesinger,  Walter: Sachsen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 8,  Stuttgart 1965