Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
LandkreisMittelsachsen
Ort09669 Frankenberg-Sachsenburg
Adresse:Am Schloss 1
Lage:auf schroffem Felsen 1000 m ssw Sachsenburg über der Zschopau
Koordinaten:50.932631°, 13.030418°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

dreiflügelige Anlage



Turm


Turmdaten

Grundfläche:5 x 6 m
Mauerstärke:1,5 m

Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Jugendwerkhof
  • Kinderferienlager


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von SassenbergErbauer
Herren von Schönbergvor 1368
Stadt Frankenberg

Historie

1197 (Heinricus de Sassenberg)
13./14. Jh.Bau des Bergfrieds
1488Errichtung eines Schlossneubaus für Caspar von Schönberg (Werkmeister Hans Reynhart)
1632im Dreißigjährigen Krieg zerstört
nach 1632Wiederaufbau
1879Bergfriedabbruch

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Frankenberg09669FrankenbergMSAHerrenhaus1.94
Neusorge09648Mittweida-ZschöppichenMSAHerrenhaus3.47
Lichtenwalde09577Niederwiesa-LichtenwaldeMSASchloss5.61
Mittweida 
Sankt Marien
09648MittweidaMSAKirchhofbefestigung6.60
Ebersdorf09131Chemnitz-EbersdorfCHEMKirchhofbefestigung7.33
Ringethal09648Mittweida-RingethalMSAHerrenhaus8.33
Flöha09557FlöhaMSAHerrenhaus9.84

Quellen und Literatur

  • Donath,  Matthias: Burgen und Schlösser in Sachsen,  Petersberg 2012
  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Schwabenicky,  Wolfgang: Das Schloss Sachsenburg bei Frankenberg und sein Vorgängerbau - Ergebnisse der Bauforschung 2002-2004, in: Forschungen zu Burgen und Schlössern Band 9 - Neue Forschungen zum frühen Burgenbau, S. 243ff,  München 2006
  • Schwabenicky,  Wolfgang: Schloss Sachsenburg - Geschichte und Baugeschichte, Kuratorium Schloss Sachsenburg e.V (Hrsg.) 2009