Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisMeißen
Ort01594 Hirschstein-Neuhirschstein
Adresse:Schlossstraße 12
Lage:auf der Spitze einer schroffen Granitbarre 25 m hoch über dem Elbstrom
Koordinaten:51.35509°, 13.225828°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Burg mit geschlossener Randbebauung, älteste Bauteile Südspitze und Turm, Nachfolgeburg des ersten Burgwardes, welcher im 10. Jh. unter König Heinrich I. zur Sicherung des unterworfenen slawischen Gebietes und der alten Fernhandelsstraße, der "Hohen Straße" diente



Turm


Turmdaten

Grundfläche:ca. 7,5 x 7,9 x 8,4 x 8.0 m

Maße

Burgfelsen ca. 25 x 80 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
König Heinrich I.Erbauer

Historie

nach 928erbaut
1205erwähnt
15. Jh.Errichtung eines Neubaus
1687Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Strehla01616StrehlaMEISchloss0.02
Borna 
Das Schloss
04758Liebschützberg-BornaNSACSchloss5.47
Gröba01591Riesa-GröbaMEIHerrenhaus5.82
Bobersen01619Zeithain-BobersenMEIHerrenhaus6.01
Cavertitz04758CavertitzNSACHerrenhaus7.53
Cavertitz04758CavertitzNSACGutshaus7.62
Promnitz01619Zeithain-PromnitzMEIGutshaus7.67
Schmorkau04758Oschatz-SchmorkauNSACHerrenhaus7.77
Mannschatz04758Oschatz-MannschatzNSACHerrenhaus8.21
Riesa01589RiesaMEISchloss8.41
Mühlberg (Elbe)04931Mühlberg (Elbe)EESchloss8.93
Lampertswalde01561Cavertitz-LampertswaldeNSACverschwundenes Wasserschloss9.90
Jahnishausen01594Riesa-JahnishausenMEISchloss9.94
Seerhausen01594Stauchitz-SeerhausenMEIverschwundenes Wasserschloss9.96

Quellen und Literatur

  • Donath,  Matthias: Burgen und Schlösser in Sachsen,  Petersberg 2012
  • Gebhardt,  Armin: Burgen, Schlösser und Landsitze rings um Dresden,  Köln 1983
  • Spehr,  Reinhard: Die Burgen "Alt- und Neuhirschstein" an der Elbe, in: Burgenforschung aus Sachsen 25 (2012), S. 3ff,  Langenweißbach 2013