Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisMeißen
Ort01594 Stauchitz
Lage:an der Jahna zwischen Stauchitz und Hof
Koordinaten:51.242935°, 13.203267°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Frühmittelalterliche Befestigung, slawische Wallburg bestehend aus drei Ringwällen und drei Gräben
Seit langem hat man diese Burg an der Jahna gesucht, die den Gau Daleminzien oder Glomaci (Lommatzsch) diagonal durchquert.

Erhaltenflache Wall- und Grabenreste


Historie

2003Durchführung von Grabungen
2013archäologisch untersucht

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Hof 
Altes Schloss
Naundorf-HofSchloss1.10
Hof 
Neues Schloss
Naundorf-HofSchloss1.10
StauchaStauchitz-StauchaGutshaus2.70
RagewitzStauchitz-RagewitzHerrenhaus3.49
SeerhausenStauchitz-Seerhausenverschwundenes Wasserschloss4.26
JahnishausenRiesa-JahnishausenSchloss6.70
LützschnitzZschaitz-Ottewig-LützschnitzHerrenhaus7.21
NoschkowitzOstrau-NoschkowitzWasserschloss7.43
Borna 
Das Schloss
Liebschützberg-BornaSchloss7.83
SchmorkauOschatz-SchmorkauHerrenhaus8.30
LüttewitzZschaitz-Ottewig-LüttewitzHerrenhaus8.66
LeubenOschatz-LeubenWasserschloss8.72
OetzschMügeln-Niedergoseln-OetzschHerrenhaus8.89
OschatzOschatz-SchmorkauVogtshaus9.04
Altoschatz 
Alt-Oschatz
Oschatz-AltoschatzRittergut9.04
KlappendorfLommatzsch-KlappendorfHerrenhaus9.19
OschatzOschatz-SchmorkauAmtshauptmannschaft9.19
ObersteinaOstrau-ObersteinaHerrenhaus9.31
MannschatzOschatz-MannschatzHerrenhaus9.42

Quellen und Literatur

  • Quietzsch,  Harald /  Jacob,   Heinz: Die geschützten Bodendenkmale im Bezirk Dresden, Landesmuseum für Vorgeschichte Dresden (Hrsg.),  Dresden 1982