Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
Region:Schwaben
LandkreisAichach-Friedberg
Ort86447 Todtenweis
Lage:ca. 850-900 m wsw Kirche Todtenweis auf einer Lechhochterrasse
Koordinaten:48.51298°, 10.92162°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Wallburg auf spitzovalen Plateau, Randwall im Norden und Osten, Außenwall im Nordosten


Erhalten
Wall- und Grabenreste


Reliefansicht im BayernAtlas




Maße

Fläche ca. 0,8 ha

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Ministerialen von Todtenweis

Historie

12.Jh. (Kuonradus und Sigefridus den Taintinwis als Burgmannen)

Quellen und Literatur

  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Landkreis Aichach-Friedberg. Denkmäler in Bayern VII.,  München 2012

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
PfarrerschanzeTodtenweisWallburg1.15
Unterach 
Kugl
Rehling-Unterachverschwundene Burg2.25
Schlossberg (Todtenweis)Todtenweis-Bachverschwundene Burg2.35
Pichl 
Bichl
Aindling-PichlWasserschloss3.65
ScherneckRehling-ScherneckSchloss3.79
Thierhaupten 
Eselberg
Hesselberg
Edenhauser Forst (gemeindefrei)Wallburg3.90
BinnenbachAindling-Binnenbachverschwundene Burg4.47
MeitingenMeitingenSchloss6.25
Schönleiten 
Jägerhaus
Petersdorf-Schönleitenverschwundenes Schloss6.88
AffingAffingSchloss7.44
Mühlhausen 
Karlsberg
Affing-Mühlhausenverschwundene Burg7.71
KönigsbrunnThierhaupten-MünsterWallburg8.55
Markt 
Fuggerschloss
Biberbach-MarktRuine8.58
UnterbaarBaar-UnterbaarWasserschloss9.35
KühlenthalKühlenthalverschwundene Burg9.44
MiederingAffing-Miederingverschwundene Burg9.77
Gablingen 
Fuggerschloss
GablingenSchloss9.92

Eintrag kommentieren