Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Braunschweig
LandkreisGoslar
Ort38640 Goslar
Adresse:Domplatz 23-24
Lage:im Bereich der Straße vor der Adresse Domplatz 23-24
Koordinaten:51.902411°, 10.429417°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Eines der früheren Nebentore Goslars in der Südseite der Stadtmauer.

Erhalten: Nichts. Das Schärpertor samt angrenzender Stadtmauer fiel komplett dem Abriss zum Opfer, unter anderem zur Verbreiterung der Straße Domplatz als einem der wichtigsten Zugänge zur Altstadt von Süden her. Die dem ehemaligen Tor südlich vorgelagerte Wall- und Grabenanlage fiel westlich der Straße im 19. Jh. dem Bau einer Kasernenanlage zum Opfer, östlich der Straße ist die Wall- und Grabenanlage noch teils erhalten, der Wall in Straßennähe jedoch mit einem Kriegerdenkmal für Die Ehem. Kgl. Sächsischen und Preussischen Kadetten umgestaltet.



Weitere Türme und Tore der Stadtbefestigung

BildNameArt
BildNameArt
Achtermann
Zwingerturm
verschwundener Stadtmauerturm
Batterieturm
Zwinger
Batterieturm
Breites Tor
Danielsturm
Rieslingsturm
Torturm
Dat Svarte Kalbverschwundener Stadtmauerturm
Frankenberger KircheStadtmauerturm
Hirtenturmverschwundener Stadtmauerturm
KegelwortturmStadtmauerturm
Klaustor
Nicolaitor
teilweise erhaltenes Stadttor
Knochenhauerturmverschwundener Stadtmauerturm
Kramerturmteilweise erhaltener Stadtmauerturm
Lamborger Torverschwundenes Stadttor
Martiniturm und Oberes WasserlochStadtmauerturm
Papenturmteilweise erhaltener Stadtmauerturm
Rosentor
Schusterturn
Schäferturm
Rosentorzwinger
Achtermann
verschwundenes Stadttor
Schlopptorverschwundenes Stadttor
Schmiedeturmteilweise erhaltener Stadtmauerturm
TeufelsturmStadtmauerturm
Unteres Wasserloch
Backsturm
verschwundener Stadtmauerturm
Vititorverschwundenes Stadttor
WeberturmStadtmauerturm